Robinho verletzt sich an Fernseh-Kamera

Schmerzhaft

Robinho verletzt sich an Fernseh-Kamera

Der Superstar dürfte sich eine Knieverletzung zugezogen haben.

Brasiliens Superstar Robinho steht eigentlich gern im Fokus der Kameras. Nach einem schmerzhaften Erlebnis im Testspiel seines AC Milan gegen Al Ahli (Vereinigte Arabische Emirate) dürfte sich das allerdings ändern.

Der Brasilianer sprintete einem zu weitem Pass nach, wollte den Ball unbedingt noch vor der Aus-Linie erreichen, übersah dabei aber eine Fernsehkamera. Der Dribbler knallte mit seinem rechten Knie voll gegen die Kamera und musste verletzt ausgetauscht werden.

Sein Einsatz zum Rückrundenstart am 6. Jänner gegen Cagliari ist gefährdet.