Polster: "Belastung für Schöttel zu groß"

Sport beinhart

Polster: "Belastung für Schöttel zu groß"

In der neuen Ausgabe von "Sport beinhart" ist Toni Polster zu Gast.

Und "Toni Doppelpack" hält im Gespräch mit ÖSTERREICH-Sportchef Wolfgang Ruiner gar nicht lange hinterm Berg. Die Doppelbelastung Trainer/Sportdirektor von Peter Schöttel bei Rapid hält Polster für zu groß. Der Erz-Austrianer macht sich aber auch Sorgen um die Austria: Vor dem Derby am Sonntag befürchtet er, dass Rapid nun alles tun wird, um die Titelträume der Veilchen zu zerstören. Polsters Titelfavorit ist zwei Runden vor Schluss Sturm Graz.

Auf europäischer Ebene hat Polster seine Favoriten für die Finalspiele ausgemacht. Geht es nach ihm, holt Porto die Europa League und - Überraschung - Manchester United besiegt im Finale der Champions League den FC Barcelona. Sehen Sie das ganze Interview hier!