Frankreich-Star Nkunku fällt mit Außenbandriss aus

Fussball WM News

Frankreich-Star Nkunku fällt mit Außenbandriss aus

Artikel teilen

RB Leipzig bestätigt, was bereits berichtet wurde: Frankreichs WM-Hoffnung Christopher Nkunku fehlt bei der Endrunde wegen eines Außenbandrisses.

Der deutsche Fußball-Bundesligist RB Leipzig hat am Samstag den Außenbandriss von Christopher Nkunku bestätigt. "Wie lange er ausfallen wird, ist offen; es gibt verschiedene Behandlungsmöglichkeiten für diese Verletzung", schrieb der Verein von ÖFB-Teamspieler Konrad Laimer. Der 25-jährige Nkunku hatte sich am Dienstag beim Training der französischen Nationalmannschaft am linken Knie verletzt. Zunächst berichtete die "Equipe Tricolore" von einer Verstauchung des Knies.

Nach seiner Rückkehr nach Leipzig soll der mit zwölf Treffern derzeit beste Bundesliga-Torjäger noch einmal eingehend untersucht werden. Nkunku, der in Deutschland zum Fußballer des Jahres gewählt worden war, kam in diesem Jahr auf 33 Scorerpunkte in der Bundesliga. Er verpasst die am Sonntag beginnende WM in Katar.