StevensRedBUll005

Champions League

Huub Stevens sieht gute Chancen

Bullen-Trainer Stevens über Oranje-Power und seine Champions-League-Mission:

ÖSTERREICH: Im Vorjahr ist es sich knapp nicht ausgegangen mit der Champions League – und heuer, Herr Stevens?

Huub Stevens: Ich bin davon überzeugt, dass wir viel weiter sind und die Ausgangsposition besser ist. Wir alle möchten hier etwas Großes schaffen und in die Champions League. Ich denke auch, dass die Chancen größer sind als im Vorjahr.

ÖSTERREICH: Tórshavn darf kein Stolperstein sein – oder sehen Sie das anders?

Stevens: Nein, aber gerade in Österreich sollte man wissen, dass auch die Färöer Fußball spielen können. Unterschätzen darf man Tórshavn nicht. Ich habe grundsätzlich vor jedem Gegner Respekt. Meine Spieler sind auch gewarnt. Ich habe ihnen schon gesagt, dass das kein Spaziergang wird. Tórshavn ist im Gegensatz zu uns voll im Meisterschaftsbetrieb. Diesen Nachteil müssen wir wettmachen.

ÖSTERREICH: Der Teamchef der Niederlande, Bert van Marwijk, ist ein Freund von Ihnen. Sie haben auch eine ähnliche Philosophie wie er. Wie weit kann die Oranje-Power Red Bull Salzburg jetzt beflügeln?

Stevens: Früher haben die Niederlande immer nur schön gespielt. Seit Van Marwijk Bondscoach ist, gewinnen sie auch, wenn sie keinen guten Tag haben. Ich lege Wert auf Ordnung und Disziplin. Und bei der WM hat jeder gesehen, dass man damit weit kommen kann!(ruc)