sportmix

Brier verpasste in Doha den Cut

Artikel teilen

Golf-Profi Markus Brier muss weiterhin auf seinen ersten Cut in diesem Jahr warten. Der Wiener spielte am Freitag bei den mit 2,5 Millionen Euro dotierten Katar-Masters in Doha eine Par-Runde, am Ende fehlten als 102. insgesamt fünf Schläge auf einen Verbleib im Bewerb.

Brier lässt nun die kommenden beiden Turniere aus und wird frühestens Anfang März wieder auf die European Tour zurückkehren.

OE24 Logo