Bryant führt Lakers zum Sieg

sportmix

Bryant führt Lakers zum Sieg

Artikel teilen

Lakers-Superstar punktet 32 Mal bei Lakers-Auswärtssieg in New Jersey.

NBA-Champion Los Angeles Lakers scheint seine Krise überwunden zu haben. Superstar Kobe Bryant führte die Kalifornier zu einem 99:92-Erfolg bei den New Jersey Nets. 25 seiner 32 Punkte erzielte der 32-jährige Guard in der zweiten Hälfte. Die Lakers führen mit 17:7-Siegen weiter die Pacific Division an.

Spurs ziehen davon
Die San Antonio Spurs haben als erstes Team ihren 20. Saisonsieg in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA gefeiert. Der Ex-Meister gewann am Sonntag (Ortszeit) daheim 95:78 gegen die Portland Trail Blazers und bleibt mit 20:3-Siegen die beste Mannschaft der Liga. In der Southwest Division liegt San Antonio jedoch nur knapp vor dem texanischen Lokalrivalen Dallas Mavericks, der bei 19:4-Erfolgen hält.

Die Spurs kamen gegen die zuvor viermal erfolgreichen Gäste aus Portland zum fünften Sieg en suite. Der 2,11 m große Forward-Center Tim Duncan bestritt dabei sein bereits 1.000. NBA-Match in der "regular season".

Ergebnisse
Oklahoma City Thunder - Cleveland Cavaliers 106:77
New York Knicks - Denver Nuggets 129:125
Philadelphia 76ers - New Orleans Hornets 88:70
New Jersey Nets - Los Angeles Lakers 92:99
San Antonio Spurs - Portland Trail Blazers 95:78
Los Angeles Clippers - Orlando Magic 85:94

OE24 Logo