Bursche ohne Arme lebt Football-Traum

Highschool-Talent

Bursche ohne Arme lebt Football-Traum

16-jähriger Footballer ohne Arme sorgt in den USA für Aufsehen.

Dieser Bursche kämpft für seinen Traum: Isaac Lufkin kam ohne Arme auf die Welt, dennoch möchte der 16-Jährige Football spielen. Aktuell wird Lufkin in seinem Highshool-Team als Kicker und Defense Tackle eingesetzt und macht seine Sache offenbar sehr gut: In einem Pre-Season-Match erzielte er bereits den ersten Extra-Punkt für sein Team.

Als besondere Auszeichnung durfte er sich nach der Partie den Matchball behalten. "Mit dem, was du tust, inspirierst du die Leute. Mach weiter so", gab es Lob vom Coach des gegnerischen Teams. Lufkin selbst ist froh, Teil des Highschool-Teams zu sein. "Weil ich den Jungs 100-prozentig Vertrauen kann", erzählt er gegenüber "Bangor Daily News".

Treffen mit Clinton, Brief von Obama
Mit seiner Einstellung ist Isaac für seine Kollegen ein richtiges Vorbild. "Er versucht aus jeder Situation das Beste zu machen und das überträgt sich auf die Mannschaft", wird ein Teamkollege zitiert.

Beim Super-Bowl 2014 konnte der Baltimore-Ravens-Fan 2014schon einmal NFL-Luft schnuppern und traf dort sogar den ehemaligen US-Präsidenten Bill Clinton. Nach einer CNN-Story schickte ihm der aktuelle US-Präsident Barack Obama einen warmherzigen Brief, lobte ihn als Vorbild und forderte ihn auf "weiter für seine Ziele zu kämpfen".