Erfolgslauf der Knicks hält an

NBA

Erfolgslauf der Knicks hält an

New York Knicks besiegen Phoenix hauchdünn, bauen Serie auf fünf Siege aus.

Die New York Knicks haben ihre Siegesserie in der NBA mit einem 98:96 n.V. gegen die Phoenix Suns am Montag auf nun fünf Spiele ausgebaut. Carmelo Anthony war mit 29 Punkten und 16 Rebounds wieder einmal bester Akteur der Knicks. Bei den Suns ragte der Slowene Goran Dragic mit 28 Zählern heraus.

   Weiterhin auf ein Erfolgserlebnis warten müssen hingegen die Boston Celtics. Ihre 92:104-Heimniederlage gegen die Houston Rockets war bereits die neunte Pleite en suite. Dwight Howard verbuchte dabei 32 Punkte für das Team aus Texas.

Ergebnisse
Dallas Mavericks - Orlando Magic 107:88
Boston Celtics - Houston Rockets 92:104
New York Knicks - Phoenix Suns 98:96 n.V.
Utah Jazz - Denver Nuggets 118:103
Chicago Bulls - Washington Wizards 88:102
New Orleans Pelicans - San Antonio Spurs 95:101
Toronto Raptors - Milwaukee Bucks 116:94