fuerstenfeld_gepa

sportmix

Fürstenfeld feiert Derby-Sieg

Artikel teilen

Die Steirer gehen damit als Nummer 1 in die Play-offs.

Fürstenfeld geht fix als Nummer 1 ins Play-off der österreichischen Basketball-Bundesliga der Herren. Die Steirer rangen Kapfenberg in der achten Runde der H1 im Derby vor 600 Zuschauern auswärts mit 113:107 nach der zweiten Verlängerung nieder. Die Kapfenberger legten jedoch gegen die Wertung der Partie Protest ein, weil die Schiedsrichter bei der Verbannung von Coach Michael Schrittwieser im dritten Viertel einen Formalfehler begangen haben sollen.

Trotzdem kämpfte sich die Schrittwieser-Truppe nach einem 44:61-Pausenrückstand noch in die Verlängerung und schließlich noch in die zweite Overtime, in der sich Fürstenfeld schließlich 15:9 durchsetzte. Fürstenfeld fixierte damit Rang eins in der Hauptrunde.

Die Swans Gmunden stehen fix als Zweiter der H1 fest. Sie besiegten Wels daheim 74:64, Vilius Gabsys steuerte 22 Punkte bei. Der erste Gmunden-Verfolger Klosterneuburg unterlag am Samstag daheim gegen Traiskirchen 57:70.

OE24 Logo