Bernd Wiesberger

Golf

Wiesberger in Abu Dhabi zurückgefallen

Artikel teilen

Golfprofi Bernd Wiesberger ist am Samstag auf der dritten Runde des mit neun Millionen Dollar dotierten World-Tour-Turniers in Abu Dhabi auf Rang 48 zurückgefallen.

Der 37-Jährige spielte am "Moving Day" der HSBC Championship eine schwache 74er-Runde (zwei über Par) und hält nun bei einem Gesamtscore von drei unter Par. Auf das Führungstrio bestehend aus Francesco Molinari (ITA), Shane Lowry (IRE) und Min Woo Lee (AUS) fehlen ihm eine Runde vor Schluss zehn Schläge.

Für Wiesberger ist das Großturnier in Abu Dhabi sein erster Einsatz des Jahres 2023 auf der Tour. Der Gewinner von acht World-Tour-Turnieren (früher European Tour) war als 22. ins Wochenende gegangen. Seine Landsleute Lukas Nemecz, der ebenfalls in den Vereinigten Arabischen Emiraten ins Golf-Jahr eingestiegen ist, und Sepp Straka hatten den Cut verpasst.

OE24 Logo