Hornets holen Division-Titel

NBA

Hornets holen Division-Titel

Größter Erfolg in der 20-jährigen Klubgeschichte der New Orleans Hornets. Lakers sichern sich Conference-Titel im Westen.

Die New Orleans Hornets haben ihren ersten Division-Titel in der nordamerikanischen Basketballliga NBA unter Dach und Fach gebracht. David West führte sein Team am Dienstagabend mit 32 Punkten zu einem 114:92-Heimerfolg über die L.A. Clippers, womit die Mannschaft aus Lousiana nicht mehr von der Spitze der Southwest-Divsion zu verdrängen ist.

Fans hatten sich eigens Leibchen angefertigt, um den größten Erfolg in der 20-jährigen Clubgeschichte - bis 2002 hatten die Hornets ihren Sitz in Charlotte - gebührend zu feiern.

In der Western Conference weisen nur die Los Angeles Lakers eine bessere Saisonbilanz als die Hornets auf: Das Team aus der kalifornischen Metropole sicherte sich mit einem 124:101-Sieg über die Sacramento Kings endgültig den Conference-Titel.

Ergebnisse
Atlanta Hawks - Orlando Magic 105:121
Detroit Pistons - Minnesota Timberwolves 115:103
Portland Trail Blazers - Memphis Grizzlies 113:91
New Jersey Nets - Charlotte Bobcats 112:108 n.V.
New Orleans Hornets - Los Angeles Clippers 114:92
Los Angeles Lakers - Sacramento Kings 124:101