Bammer

sportmix

Jetzt ist auch Bammer draußen

Artikel teilen

Für Österreich ist der Einzelbewerb bei den US Open vorbei: Mit Sybille Bammer schied in Runde 2 der letzte ÖTV-Beitrag in New York aus.

Bammer war in ihrem Zweitrundenspiel gegen die Italienerin Mara Satangelo chancenlos: In nur 63 Minuten unterlag die 26-Jährige glatt mit 3:6, 1:6.

Bereits in der ersten Runde des Männerbewerbs waren Oliver Marach, Stefan Koubek und Jürgen Melzer deutlich an ihren Gegnern gescheitert. Österreich ist bei den US Open 2006 damit nur mehr im Doppelbewerb vertreten.

Damen-Ergebnisse 2. Runde
Jelena Dementjewa (RUS-4) - Emma Laine (FIN) 6:4,6:0
Dinara Safina (RUS-12) - Juliana Fedak (UKR) 6:3,6:4
Anna Tschakwetadse (RUS-23) - Alona Bondarenko (UKR) 7:6(6),6:0
Jarmila Gajdosova (SVK) - Viktroija Kutusowa (UKR) 6:3,7:6(5)

HERREN - 2. Runde
Rafael Nadal (ESP-2) - Luis Horna (PER) 6:4,4:6,6:4,6:2
Fernando Verdasco (ESP-22) - Thiago Alves (BRA) 7:6(3),6:4,6:1
Richard Gasquet (FRA-25) - Gilles Simon (FRA) 6:0,6:2,6:3
Stanislas Wawrinka (SUI) - Robin Söderling (SWE) 6:7(4),2:6,7:6(4),6:0,6:1

OE24 Logo