knowle aspelin

Tennis-Trophy

Knowle/Aspelin spielen in Wien

Die regierenden US-Open-Sieger im Doppel werden heuer in Wien antreten, dafür 2008 dann in Stockholm spielen.

Die US-Open-Doppel-Sieger Julian Knowle und Simon Aspelin haben am Mittwoch ihr Antreten bei der 22. Tennis-BA-CA-Trophy bekanntgegeben. Knowles Nennung für sein von 6. bis 14. Oktober in der Wiener Stadthalle angesetztes Heim-Turnier war fraglich gewesen, da zeitgleich mit dem Turnier in Stockholm auch das Heim-Event des Schweden Aspelin gespielt wird.

Aufwertung für Doppelbewerb
"Mir war es ein großes Anliegen, bei der Trophy zu spielen", erklärte Knowle. "Man hätte auch eine Münze aufwerfen können, so eng war die Entscheidung." Der 33-Jährige einigte sich mit Aspelin darauf, im Gegenzug im nächsten Jahr in Stockholm zu spielen. Turnierdirektor Peter Feigl war erfreut: "Das ist die lang erhoffte Aufwertung unseres Doppelbewerbs." Knowle/Aspelin rechnen sich gute Chancen aus, die BA-CA-Trophy zu gewinnen.

Gerüchte um Djokovic
Den Gerüchten nach einer drohenden Absage des im Einzel topgesetzten Serben Novak Djokovic misst Feigl wenig Bedeutung bei: "Er hat in den letzten Wochen soviel gespielt, dass er eine Pause benötigt", nahm er auf die Absage für das laufende Turnier in Bangkok Bezug. Djokovic hat Serbien am vergangenen Wochenende beim 4:1 im Heim-Play-off gegen Argentinien mit drei Siegen zum ersten Einzug in die Davis-Cup-Weltgruppe verholfen.