Mega-Vertrag für Quarterback Kaepernick

NFL

Mega-Vertrag für Quarterback Kaepernick

Leistungsbezogener Vertrag bringt Star-Quarterback bis zu 126 Millionen Dollar.

Der US-amerikanische Football-Profi Colin Kaepernick hat seinen Vertrag bei den San Francisco 49ers verlängert. Der 26-jährige Quarterback unterschrieb einen neuen Kontrakt über sechs Jahre, der ihm ein Gehalt von insgesamt 61 Millionen Dollar (45 Mio. Euro) garantiert, teilte der Club der National Football League (NFL) mit. Im günstigsten Fall könnte er laut US-Medien 126 Mio. Dollar verdienen.

Der leistungsbezogene Vertrag mache den 49ers-Starspieler zu einem der zehn bestbezahlten Quarterbacks in der NFL, hieß es in mehreren Berichten. Die finanziellen Details und Bedingungen, unter denen Kaepernick sein Basisgehalt aufstocken kann, gab der Club allerdings nicht bekannt.

Super Bowl 2013 verloren
Kaepernick übernahm im Herbst 2012 den Quarterback-Posten und führte sein Team im Februar 2013 in die Super Bowl in New Orleans. Dort unterlagen die 49ers den Baltimore Ravens 31:34. In der vergangenen Saison erreichte San Francisco das Halbfinale und verlor gegen den späteren Champion Seattle Seahawks.