"Melzer Junior" feiert 3. Turniersieg

Tennis

"Melzer Junior" feiert 3. Turniersieg

Jürgen Melzers kleiner Bruder Gerald kommt immer besser in Form.

Der 20-jährige Gerald Melzer ist im Kommen. Der Bruder des Weltranglisten-13. Jürgen Melzer hat am Wochenende in Uganda, als Nummer acht gesetzt, mit einem Sand-Finalsieg von 6:4,6:4 gegen Takanyi Garanganga aus Simbabwe seinen dritten Titel bei einem mit 10.000 Dollar dotierten Future überhaupt und in Folge geholt. In den beiden Wochen davor hatte der Rechtshänder auf der dritten Turnierstufe hinter ATP-World-Tour und Challenger in Burundi und Ruanda gewonnen.

Souveräner Erfolgslauf
Auf dem Weg zu seinen drei Titeln gab Melzer nur insgesamt zwei Sätze ab. In der Weltrangliste hat er sich in der vergangenen Woche um 88 Plätze verbessert, er wird derzeit als elftbester Österreicher auf Position 510 geführt. Vor zwei Wochen war er noch auf Platz 761 gelegen. Dabei ist der aktuelle Titelgewinn noch gar nicht berücksichtigt, nächsten Montag wird er also erstmals in die Top 500 einziehen.