parmentier

WTA-Turnier

Parmentier triumphiert in Bad Gastein

Es ist ihr zweiter Sieg in einem WTA-Turnier: In Bad Gastein gewann die Französin Pauline Parmentier über Lucie Hradecka.

Pauline Parmentier hat sich am Sonntag mit ihrem Finalsieg über Lucie Hradecka in Bad Gastein zum zweiten Mal in die Siegerliste eines WTA-Turniers eingetragen. Die an Nummer vier gesetzte Französin besiegte die tschechische Qualifikantin in 1:17 Stunden 6:4,6:4 und darf sich damit über 28.000 Dollar (17.704 Euro) und 140 Punkte für die Weltrangliste freuen, in der sie sich von Platz 53 auf ein neues Karriere-High um Rang 40 verbessern wird.