Paszek

Sportmix

Tamira Paszek im Achtelfinale ausgeschieden

Artikel teilen

Nach Sybille Pammer ist nun auch Tamira Paszek im Achtelfinale der US Open ausgeschieden. Damit ist im Einzel kein Österreicher mehr im Bewerb.

Nach Sybille Bammer am Vortag ist auch Tamira Paszek am Montag (Ortszeit) im Achtelfinale der mit 19,653 Mio. Dollar dotierten US Open in Flushing Meadows ausgeschieden. Die 16-jährige Vorarlbergerin, die mit einem großen Tapeverband am linken Oberschenkel spielte, musste sich der Weltranglisten-Sechsten Anna Tschakwetadse nach 1:18 Stunden mit 1:6,5:7 geschlagen geben. Damit ist in den Einzelbewerben dieses für Österreich aber dennoch sehr erfolgreich verlaufenen Grand-Slam-Turniers kein ÖTV-Spieler mehr vertreten.

OE24 Logo