Undertaker verliert bei Wrestlemania XXX

Sportmix

Undertaker verliert bei Wrestlemania XXX

Artikel teilen

Der berühmte Undertaker verlor zum ersten Mal ein Match bei "Wrestlemania".

Sensation bei „Wrestlemania 30“! Bei dem Wrestling-Spektakel in der sündigen Stadt New Orleans (USA) verlor der Undertaker den Kampf gegen seinen Gegner Brock Lesnar. Und das wo die Wrestling-Ikone bei Wrestlemania bislang unbesiegt war.

Vor mehr als 75.000 ungläubigen Fans musst sich der „Totengräber“ seinem um 23 Jahre jüngeren Konkurrenten nach hartem Kampf geschlagen geben. Ein Wrestling-Experte der deutschen BILD-Zeitung: „Für die Wrestling-Fans ist das unfassbar. Eher fällt der Papst vom Glauben ab, als dass der Undertaker verliert.“ Die Fachwelt fürchtet nun, dass diese Niederlage den endgültigen Abschied der Kultfigur aus dem Ring bedeutet.

OE24 Logo