ÖTV-Ass Thiem besiegt Angstgegner Mayer

Erste Runde in Wimbledon

ÖTV-Ass Thiem besiegt Angstgegner Mayer

Wimbledon: Thiem siegt gegen Angstgegner Mayer in drei Sätzen.

Der Österreicher Dominic Thiem steht beim Tennis-Grand-Slam von Wimbledon in der zweiten Runde. In der Fortsetzung der am Vortag begonnenen Auftakt-Partie gegen Florian Mayer besiegte der 22-Jährige den Deutschen am Mittwoch nach Regenunterbrechungen 7:5,6:4,6:4. In Runde zwei trifft Thiem auf den gleichaltrigen Tschechen Jiri Vesely, ebenso Dreisatzsieger gegen den Niederländer Igor Sijsling.

Thiem bei Aufschlag souverän
Thiem begnügte sich mit Breaks zum 6:5, 3:2 bzw. 4:3 und ermöglichte Mayer mit starken Aufschlagsspielen keine einzige Breakchance. Der Niederösterreicher revanchierte sich mit seinem Sieg gegen den Weltranglisten-80. für die Niederlage elf Tage zuvor im Halbfinale von Halle und stellte im Head-to-Head auf 1:1. Er erhöhte seine heurige Bilanz auf Turniermatches auf Rasen auf sieben Siege bei dieser einen Niederlage. Gegen den Weltranglisten-64. Vesely hat Thiem beide bisherigen Spiele gewonnen.

Der Ticker zum Nachlesen auf Seite 2.



 

 19:22

Game - Set- Match!

Thiem gewinnt mit einem souveränen Aufschlagspiel und steigt in die nächste Runde auf! Gratulation, tolle Leistung!

Das war für Sie der LIVE-Ticker von der ersten Runde in Wimbledon! Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!

 19:19

Mayer zum 4:5

Dieses Game holt sich Mayer noch, aber jetzt wird Thiem das Match beenden, er serviert jetzt auf den Matchgewinn.

 19:17

Thiem gibt Gas! 5:3

Mit einem Ass holt er sich das Game. Ohne Gegenpunkt. Das war stark.

 19:15

Thiem holt das Break zum 4:3

Das war wichtig! Thiem will das Match sicher so schnell wie möglich beenden. Der britische Sommer kennt keine Sonne. Die Bedingungen sind hart.

 19:14

Breakball Thiem

Das ist der Key-Moment in der Partie

 19:12

Einstand

Das könnte das wichtige Game werden - inzwischen fängt es wieder an zu tröpfeln. Auch der Wind harsch und unangenehm.

 19:10

30:30

Vielleicht kann Thiem jetzt attackieren. Mayer auf der anderen Seite hat in diesem Spiel ja noch keinen Breakball herausspielen können.

 19:08

Bravo Dominic Thiem! 3:3

Sehr kontrolliertes Aufschlagspiel

 19:06

3:2 Mayer

Da ist Thiem noch nicht ganz herangekommen. Kann leicht sein, dass der dritte Satz ins Tiebreak geht.

 19:05

40:30 Mayer

 19:03

Bereist das zehnte Ass von Thiem - 2:2

Eindrucksvolles Aufschlagspiel

 19:01

2:1 Mayer

Es wäre natürlich gut wenn Thiem hier nicht über drei Sätze gehen müsste. Wir hoffen ja, dass er noch viel Kraft für weitere Runden braucht.

 18:59

Souveränes Aufschlagspiel von Thiem

Thiem ohne Problem bei seinem Aufschlag. Aber Mayer wird nicht klein beigeben und führt bei eigenem Aufschlag bereits 40:15.

 18:58

Sehr gute Beinarbeit Thiem

Was auffällt: Thiem heute wieder extrem agil und fit. Deckt den kompletten Platz ab. 40:15

 18:57

Game Mayer

Mayer führt 1:0

 18:55

Wunderschöne Rückhand Thiem

Teilweise sind bei Thiem wieder ganz wunderbare Schläge dabei. Weltklasse einfach! 30:15 aus Sicht Mayers

 18:52

Thiem gewinnt den zweiten Satz!

Thiem hat heut die besseren Antworten auf Mayers Spiel. Im Halle-Halbfinale vor zwei Wochen hat das noch ganz anders ausgesehen. Thiem hat mit Vorhand und Aufschlag zwei brutale Waffen.

 18:50

Mayer zum 4:5

Mayer bleibt noch dabei im zweiten Satz

 18:48

Mayer mit viertem Doppelfehler

40:40

 18:47

Leichte Probleme

Ein bisschen schwerer als erwartet aber Thiem holt sich das Game zum 5:3.

 18:44

Mayer jetzt aggressiver

40:40 - Mayer hat seine Taktik ein bisschen geändert, geht jetzt oft ans Netz.

 18:41

Mayer zum 3:4

Der Deutsche bringt sein Aufschlagspiel leicht durch, Thiem hat jetzt nicht voll attackiert. Es sieht gut aus für den Jungstar in der Tennis-Szene.

 18:40

Game zum 4:2

Jetzt wirkt Thiem extrem souverän. Lässt Mayer keine Chance.

 18:38

Thiem macht einen starken Eindruck

Mit dem nächsten Ass und einem Vorhand-Winner gleich darauf geht Thiem 30:0 in Führung.

 18:36

Thiem holt sich das Break!

Jawohl! Mit einer brutalen Vorhand holt er sich die entscheidenden Punkte! 3:2 für den Niederösterreicher.

 18:35

Mayer rutscht weg

Thiem kommt nach feinem Ballwechsel zum Einstand. 40:40

 18:32

Zwei Asse zum Game-Gewinn

Souverän gespielt von Thiem - jetzt gibts auch neue Bälle.

 18:31

Starkes Service von Thiem mit 124km/h

30:30

 18:30

Das Wetter ist weiterhin unangenehm

Es bleibt windig hier in Wimbledon - keine einfachen Bedingungen.

 18:29

Game Mayer

Schade! Da war Thiem schon knapp am Break dran.

 18:27

40:40

Florian Mayer zeigt, dass er auf Rasen ein extrem harter Gegner ist.

 18:25

Brillianter Vorhand-Winner Thiem

15:30 aus Sicht Mayers

 18:24

Game Thiem

Sehr solide Aufschlagspiele von beiden Spielern bis jetzt.

 18:21

Mayer holt sich das erste Game

Ebenfalls zu Null bringt der Deutsche sein Aufschlagspiel durch. Ja das wird ein hartes Stück Arbeit für Österreichs Nummer 1 und Nummer 8 der Welt!

 18:19

Das ging flott! Thiem gewinnt den ersten Satz.

Zu Null holt sich Thiem Game und Satz. Thiem kommt sehr gut aus der Regenpause in die Partie.

 18:15

Break Thiem!

Mayer wehrt den ersten Breakball mit einem unerwarteten Serve and Volley fein ab, aber dann macht Thiem den Sack zu. Break zum 6:5!

 18:14

Da ist die Chance für Thiem

40:15 - zwei Breakbälle

 18:14

Toller Ballwechsel

15:15

 18:12

Game Thiem

Beide bringen ihr Aufschlagspiel souverän durch, es hat noch kein Break gegeben.

 18:11

Aber auch Thiem ist hellwach

40:15 bei eigenem Aufschlag

 18:10

5:4 für Mayer

Extrem sicheres Service - das ging schnell. Mayer kommt zurück auf den Court und holt sich das Game ohne Probleme.

 18:01

Spieler kommen zurück

Thiem und Mayer kommen zurück auf den Platz.

 17:43

Ja es geht gleich weiter!

Die Regenplane wird gerade entfernt.

 17:35

Der Regen hört auf

Langsam aber sicher lässt der Regen nach, auch die Zuschauer sind wieder vollzählig am Court. Möglich, dass es hier gleich weitergeht.

 16:59

Aktuelles Update

Das Erstrundenmatch beim Grand-Slam-Turnier in Wimbledon zwischen Dominic Thiem und dem Deutschen Florian Mayer ist gestern beim Stand von 1:2 und 15:15 bei Aufschlag Thiems wegen Regens vertagt worden. Hetue konnte die Partie um 13.30 Uhr lediglich für 15 Minuten fortgesetzt werden. Das Match wurde beim Stand von 4:4 neuerlich wegen Regens unterbrochen. Der Spielbetrieb kann laut Organisatoren frühestens ab 17.30 Uhr wieder aufgenommen werden.

 14:52

Noch keine Informationen

Es gibt noch keine Informationen wann es weitergeht. Der Regen ist nicht wirklich stark, aber doch so, dass der Platz stark unter Mitleidenschaft gezogen würde. Aber die Zuseher harren unter Regenschirmen versteckt noch aus.

 13:45

Und es gibt erneut eine Verschiebung

Leichter Nieselregen setzt ein und das Match wird erneut unterbrochen.

 13:44

Thiem kämpft mit dem Wind - aber macht das Game

Thiem hat bei seinem Aufschlag mit Wind zu kämpfen, schafft aber das 4:4.

 13:41

Britischer Sommer

Der britische Sommer: nass, windig und kalt. Keine einfachen Bedingungen für beide Spieler.

 13:41

Game Mayer

Mayer bringt erneut seinen Aufschlag durch - aber: hier ist etwas für Thiem möglich.

 13:39

Game Thiem zum 3:3

Man kann definitiv sagen, dass Thiem heute ein weit bessere Figur gegen Mayer macht als im Halle-Halbfinale. Da war er natürlich etwas müde und ein wenig überspielt. Heute wirkt er frisch und nutzt seine größte Stärke, seine Beweglichkeit, gut aus.

 13:37

40:30

Guter Slice von Thiem und dann ein perfekter Aufschlag. Gamepoint!

 13:36

Schöner Ballwechsel

Punkt geht an Mayer, 0:15 aus Sicht Thiems aber feiner, schöner Ballwechsel. Beide Spieler müssen sich auch an die Gegebenheiten anpassen, der Rasen ist sehr rutschig.

 13:34

Game Mayer

Mayer bringt seinen Aufschlag nach ein paar knackigen Ballwechseln durch. Noch kein Break in diesem Spiel. Mayer führt 3:2 und Thiem schlägt jetzt auf.

 13:33

Aufschlag Mayer

40:15 für den Deutschen, aber Thiem macht einen guten Eindruck.

 13:31

Die ersten Punkte gehen an Thiem

Nach der Regenpause startet Thiem gut in das Match. Bringt seinen Aufschlag durch und macht das 2:2.

 13:31

Das ging zackig

Es geht weiter!

 12:32

Keine gute Prognose

Wenn heute gespielt werden soll, müssen die Veranstalter ein Stoßgebet gen Himmel richten. Die Regenwahrscheinlichkeit über den ganzen Tag liegt bei 90 Prozent. Es wartet also ein feuchter und nervenaufreibender Tag auf die Tennis-Stars.

 12:15

Herzlich Willkommen!

Neuer Tag, neues Glück? Bislang nicht so wirklich. Nachdem Thiem und Mayer am Dienstag vom Regen gestoppt wurden, müssen sie auch heute zuwarten. Es regnet in Wimbledon.

 19:41

Thiems Wimbledon-Start fällt ins Wasser

Leider war heut wetterbedingt kein Match möglich. Die Veranstalter haben die Partie auf morgen verschoben. Eine genaue Uhrzeit steht noch nicht fest. Fest steht, dass wir für Sie morgen das Match unseres Tennis-Jungstars tickern. Damit vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit und bis morgen!

 19:33

Jetzt steht es fest: Das Thiem-Match ist auf morgen verschoben

Das Erstrunden-Spiel beim Tennis-Grand-Slam-Turnier in Wimbledon zwischen dem Niederösterreicher Dominic Thiem und dem Deutschen Florian Mayer ist wegen Regens auf morgen verschoben worden. Die Partie musste heute nach neun Minuten beim Stand von 1:2 und 15:15 aus der Sicht des Aufschlägers Thiem abgebrochen werden.

 18:52

Weitere Tennis-News

Titelverteidigerin Serena Williams und Olympiasieger Andy Murray sind am Dienstag im Grand-Slam-Tennisturnier in Wimbledon problemlos in die zweite Runde eingezogen. Die 34-jährige US-Amerikanerin besiegte die Schweizer Qualifikantin Amra Sadikovic 6:2,6:4, der Schotte Murray setzte sich im britischen Duell mit dem Engländer Liam Broady (ATP-Nr. 235) ebenfalls glatt mit 6:2,6:3,6:4 durch.

Rekord von Graf im Visier

Williams beendete nach 73 Minuten das erste Match des zweiten Turniertages auf dem Centre Court gegen die Weltranglisten-148. Sadikovic. Die jüngere Williams-Schwester will bei dem traditionsreichen Rasen-Turnier ihren 22. Grand-Slam-Turniertitel holen. Die Weltranglisten-Erste würde damit mit der deutschen Tennis-Legende Steffi Graf gleichziehen. Ihre nächste Gegnerin ist ihre US-Landsfrau Christina McHale.

Murray souverän

Murray hatte bereits nach 25 Minuten den ersten Satz gewonnen, nach 1:42 Stunden dann die Partie. "Er ist mit Fortdauer des Matches besser geworden", meinte der 29-jährige Favorit, der in der zweiten Runde auf Lu Yen-Hsun aus Taiwan trifft.

 18:48

Damit sie sich ein Bild machen können...

So sieht es gerade aus am Court 3 in Wimbledon:

court.jpg

 18:17

Erste Regen-Prognosen

Nach ersten Informationen wird der Regen noch mindestens eine Stunde anhalten.

 18:15

Sechstes Erstrunden-Out für Paszek in Wimbledon

Die Hoffnung von Tamira Paszek auf ihren vierten Erfolgslauf beim Grand-Slam-Tennisturnier von Wimbledon nach ihrem Achtelfinale 2007 sowie den Viertelfinali 2011 und 2012 ist am Dienstag in Hauptrunde eins verpufft. Die Vorarlbergerin unterlag der Russin Jelena Wesnina in 1:28 Stunden 5:7,2:6. Beim neunten Antreten in einem Wimbledon-Hauptbewerb war es das sechste Auftakt-Out der 25-Jährigen.

Satz eins knapp verloren

Wesnina hatte ihre zweite Breakchance zu einer 3:1-Führung im ersten Satz genutzt. Österreichs Nummer eins hatte zunächst Probleme mit den für sie überraschend langsamen Bedingungen auf Court 10, schlug aber dann mit vier Spielgewinnen en suite zurück und bei einer 5:4-Führung auf den Satz auf. Nachdem sie diese Chance ausgelassen hatte, ließ Pazsek auch zwei Punktchancen auf das Tiebreak ungenutzt und musste Satz eins nach einem Rückhand-Fehler verloren geben.

Nicht die beste Leistung gebracht

"Der erste Satz war verschenkt", ärgerte sich Paszek nach dem Match, in dem sie im zweiten Satz ab dem Stand von 2:2 nicht mehr anschrieb und damit im Head-to-Head 1:3 in Rückstand geriet. "Im zweiten habe ich meine Chancen nicht genutzt und blöde Fehler gemacht", gab sich die Dornbirnerin selbstkritisch. "Ich konnte heute nicht das abrufen, was ich in den letzten Wochen abrufen konnte in engen Momenten. Aber es ist ein Prozess, und ich stehe am Anfang dieses Prozesses. Ich sehe, dass es in die positive Richtung geht, auf jeden Fall."

Ziel: Top 100

Paszeks nächstes Ziel ist nun die Rückkehr in die Top 100 der Weltrangliste. "Ich war in meiner ganzen Karriere noch nie so lange aus den Top 100 draußen, hoffentlich wird dieses Etappenziel bald fallen", betonte die ehemalige Weltranglisten-26., die aktuell auf Platz 110 steht. "Ich habe mein Spiel, und ich vertraue darauf. Ich hoffe, dass ich mich bald wieder auf WTA-Level finde. Die letzten drei Jahre habe ich so viele Challenger gespielt wie in meinem ganzen Leben nicht."

 17:57

Teatime

So lang es hier wegen des Regens nicht weitergeht, machen die Engländer Teatime. Für Sie eine Info von anderen Plätzen:

Andy Murray (GBR-2) gewinnt klar gegen seinen Landsmann Liam Broady (GBR) 6:2,6:3,6:4.

 17:39

Regenunterbrechung

Beim Stand von 1:2, 15:15 bei Aufschlag Thiem gibts eine Spielunterbrechung wegen leichten Regens. Sobald wir erste Informationen haben erfahren Sie es natürlich sofort hier im LIVE-Ticker.

 17:38

Regen setzt ein - Pause

Unglaublich! Nach wenigen Ballwechseln gibts eine Pause weil Regen einsetzt. Typisches britisches Wetter in Wimbledon. Eine Plane wird über den Platz gezogen.

 17:35

Thiem in Außenseiterrolle

Thiem ist in der Außenseiterrole heute, denn auf Rasen ist er noch lange nicht so weit. Thiem hat sein erstes Aufschlagspiel souverän durchgebracht, aber auch Mayer startet stark - bisher kein Einstand.

 17:33

Wir steigen ein..

bei 2:1 für Mayer..

 17:27

Jetzt gehts gleich los...

Roberta Vinci hat vor etwa 10 Minuten gegen Alison Riske gewonnen. Der Court ist frei für Thiem und Mayer.

 17:19

Thiem und Wimbledon...

Über Thiems bisherige Wimbledon-Bilanz lohnt es sich nicht viele Worte zu verlieren. Thiem ist (noch) kein Rasenexperte. Florian Mayer hingegen stand schon zweimal im Viertelfinale, sensationell 2004 und dann noch einmal einige Jahre später 2012.

 17:11

Mayer als Thiems Angstgegner

Lang ist es nicht her. Vor zwei Wochen sind Mayer und Thiem im Halle-Halbfinale aufeinander getroffen und der Deutsche überraschte mit einem klaren 6:3 und 6:4 gegen Thiem. Der Österreicher war damals ziemlich chancenlos.

 17:08

Aktuelle Information

Zwischen Roberta Vinci und Alison Riske geht es überraschenderweise über die volle Distanz. Somit müssen sich Thiem und Mayer und auch wir wohl bis 17:20 Uhr gedulden.

 16:44

Paszek leider out

Die Vorarlbergerin Tamira Paszek ist am Dienstag in der ersten Runde des Tennis-Grand-Slam-Turniers von Wimbledon leider ausgeschieden. Die 25-Jährige unterlag Jelena Wesnina in 1:28 Stunden 5:7,2:6. Es ist beim neunten Wimbledon-Hauptbewerb Paszeks ihr sechstes Erstrunden-Out. Die Dornbirnerin war aus der Qualifikation gekommen.

Bei ihren sonstigen drei Hauptfeld-Teilnahmen bei diesem Major hatte es Paszek 2007 in das Achtelfinale sowie 2011 und 2012 jeweils sogar in das Wimbledon-Viertelfinale geschafft.

 16:38

Thiem als drittes Match nach 12:30

Thiem - Mayer ist als drittes Match auf Court 3 nach 12:30 angesetzt. Davor hat bereits Richard Gasquet (FRA/7) gegen Aljaz Bedene (GBR) gewonnen und aktuell läuft eben gerade die Partie Alison Riske (USA) gegen Roberta Vinci (ITA/6). Riske hat soeben den zweiten Satz gewonnen. Damit gehts in den dritten Entscheidungssatz bei den zwei Damen. Sprich: Wir haben noch gute 30 Minuten bis Thiem aufschlägt.

 16:24

Partie vor Thiem noch im Gange

Das WTA-Match Alison Riske gegen Roberta Vinci läuft noch. Die Italienerin Vinci führt allerdings bereits 6:2 und 5:4.

 16:22

Schönen Nachmittag an alle Tennisfans!

Herzlich willkommen zum oe24-LIVE-Ticker! Unser Tennis-Ass Dominic Thiem wird in etwa 20-30 Minuten hier in Wimbledon seine Erstrundenpartie gegen den Deutschen Florian Mayer bestreiten. Mit dem oe24-Ticker verpassen Sie nichts!