Baseball-Ikone Hank Aaron ist tot

Im Alter von 86 Jahren gestorben

Baseball-Ikone Hank Aaron ist tot

Aaron erzielte sagenhafte 755 Homeruns in seiner Karriere.

Baseball-Ikone Hank Aaron starb am Freitag im Alter von 86 Jahren, wie sein ehemaliger Club, die Atlanta Braves, und die Major League Baseball mitteilten. Aaron erzielte in seiner Karriere insgesamt 755 Homeruns. Die Rekordmarke aus dem Jahr 1976 galt lange als unerreichbar.

 

 
"Seine monumentalen Erfolge als Spieler wurden nur von seiner Würde als Mensch und seiner Integrität übertroffen", sagte MLB-Boss Rob Manfred in einer Mitteilung. "Wir sind über den Tod unseres geliebten Hank am Boden zerstört", sagte der Braves-Vorsitzende Terry McGuirk und sprach von einem "Leuchtturm". Aaron sei nicht nur ihre Ikone gewesen, sondern eine für die gesamte Major League Baseball und auf der ganzen Welt.