Darum reiste Haaland im Pyjama nach Monaco

Fans rätselten

Darum reiste Haaland im Pyjama nach Monaco

Erling Haaland ist in einem extravaganten Outfit im Privatjet nach Monaco gereist, um sich den Formel-1-GP anzusehen.

Erling Haaland hat sich nach einer für ihn starken Saison mit Dortmund (27 Bundesliga-Volltreffer), dem Erreichen der Champions League und dem Gewinn des DFB-Pokals eine Auszeit verdient. Der norwegische Superstar postete auf Twitter ein Foto, das ihn im Privatjet auf dem Weg nach Monaco zeigt - im Pyjama! Oder doch nicht? Sein Outfit errinert auf den ersten Blick vielleicht daran, aber es handelt sich einfach nur um etwas extravagante Mode.

 

Den Fans gefälls! Über 1,4 Mio Likes bekam der Ex-Salzburg-Stürmer dafür.