Hirscher tankt Sonne 'oben ohne'

stars-und-sport

Hirscher tankt Sonne 'oben ohne'

Artikel teilen

Der Abenteuer Marcel Hirscher hat sich trotz Beinbruch wieder auf sein Rad geschwungen.

Für Ex-Ski-Star Marcel Hirscher stellt selbst sein Gipsfuß kein Hindernis dar, um sich sportlich zu betätigen. Zuletzt zeigte sich der Ski-Pensionist mitsamt Krücken an den Rücken geschnallt auf seinem Rad unterwegs. Nun zog es den passionierten "Biker" erneut ins Grüne - eine herbstliche Radtour stand diesmal auf dem Programm.

 

Nach der Anstrengung des Bergauffahrens machte Hirscher einen Zwischenhalt auf einer Holzbank. Sein Shirt wurde prompt zum Polster umfunktioniert, ganz bequem "relaxte" Hirscher unter der strahlenden Sonne und tankte Kraft.

 

Nach seinem Beinbruch rieten ihm die Ärzte zu Bewegung. Das nahm sich der ehemalige Ski-Star bisher zu Herzen. Auch in der Kraftkammer ist Hirscher häufig anzutreffen, wie man seinem Instagram-Profil entnehmen kann. Man kann davon ausgehen, dass der 32-Jährige trotz seines Gipses die Füße weiter nicht still halten wird.

OE24 Logo