Ronaldo schockt weibliche Fans

Medienbericht

Ronaldo schockt weibliche Fans

Artikel teilen

Was eine Zeitung berichtet, wird weiblichen CR7-Fans nicht gefallen.

Freunde von Cristiano Ronaldo hatten die Gerüchte verbreitet, portugiesische Medien haben es aufgegriffen und es scheint wahr zu sein. Der Mega-Star von Real Madrid will seine derzeitige Freundin Georgina heiraten.

Die Zeitung Correio da Manha berichtet darüber. Der 31-Jährige will seine zehn Jahre jüngere Freundin im Sommer 2018 ehelichen. Ronaldos Mutter Maria soll zugestimmt haben, obwohl die beiden erst seit Ende letzten Jahres ein Pärchen sind.

Ronaldo auf der Erfolgswelle

Die FIFA-Weltfußballer-Wahl in Zürich war der erste offizielle Auftritt der Turteltauben. Ronaldo trennte sich von Model-Schönheit Irina Shayk im Jänner 2015. Seither gab es immer wieder Frauen-Gerüchte.

Nun scheint er sein privates Glück gefunden. Sportlich könnte es für ihn ohnehin kaum besser laufen.

OE24 Logo