Olympia-Siegerin schickt heiße Strandgrüße

wintersport

Olympia-Siegerin schickt heiße Strandgrüße

Artikel teilen

Snowboard-Queen Julia Dujmovits entzückt auf Maui im Bikini.

Man könnte derzeit den Eindruck gewinnen, dass der ganze Ski-Weltcup auf Strandurlaub ist: unsere ÖSV-Damen veweilen auf Zypern, Niki Hosp ging mit Skiern baden, der Schweizer Carlo Janka macht in Thailand einen auf "Iron Man", die Amerikanerin Julia Mancuso ging Eissurfen vor Alaska, ihre Landsfrau Resi Stiegler räkelt sich am Strand von Hawaii und und und...

+++ Julia Mancuso beim Eissurfen +++

+++ Carlo Janka: Iron Man am Meer +++

+++ Sexy: Resi Stiegler am Strand von Hawaii +++

Kein Wunder, dass es da auch unsere Snowboard-Olympiasiegerin Julia Djumovits (wieder) nach Hawaii gezogen hat. Die Burgenländerin verbringt auf den Pazifikinseln große Teile des Frühlings und Sommers und verbindet das Angenehme mit dem Nützlichen - nämlich mit der Vorbereitung auf die neue Saison. Auf Maui verbesserte Dujmovits jetzt ihre Kite-Surf-Fähigkeiten, die sie zuletzt beim Surf-Weltcup in Podersdorf bereits zeigte. Und beglückt ihre Fans mit einem freizügigen Bild vom Strand.

 

 

yoga and kiting .. pretty much what I did today :) what a fun sunset session ☀️just a BIG playground! love this opposite...

Posted by Julia Dujmovits on Samstag, 16. Mai 2015

 

So sexy ist Olympiasiegerin Julia Dujmovits

OE24 Logo