Klammer: "Wir holen 17 Medaillen"

Didl, Anna & Marcel

Klammer: "Wir holen 17 Medaillen"

Noch 30 Tage bis Olympia. Franz Klammer tippt unsere Medaillenchancen.

Klammers Prognose: „Der Erfolg von Thomas Diethart bei der Vierschanzentournee steigert unsere Hoffnungen für Sotschi. Auch wenn es für ihn nicht leichter wird. Er realisiert erst jetzt, was er geschafft hat, und ab sofort kommt der Druck dazu. Thomas Morgenstern ist da schon gestählter.

Auch Gregor Schlierenzauer wird bei Olympia zurückkommen. Im Skispringen haben wir gleich drei Goldmedaillenanwärter.
Mein Tipp: Morgenstern holt Gold auf der Normalschanze, Schlierenzauer siegt auf der Großschanze. Diethart springt bei seinen ersten Winterspielen zur Bronzemedaille.

In der Herren-Abfahrt wird Svindal nicht zu schlagen sein, Hannes Reichelt hat Silber drauf. Im Super-G traue ich Matthias Mayer Silber oder Bronze zu.

Wer ist Ihr Olympia-Favorit? Tippen Sie hier beim großen oe24-Gewinnspiel unsere Gold-Medaillen.

Alpine: Gold für Hirscher, Schild und Fenninger
Dann schlägt die Stunde von Marcel Hirscher. Nach Silber im Riesentorlauf krönt er die Spiele mit Gold im Slalom. Auch die Routiniers Mario Matt und Benni Raich gehen nicht leer aus: Sie holen Bronze im Slalom und in Super-Kombi.

Neben Hirscher wird Anna Fenninger unser großer Olympia-Star. Nach RTL-Gold schnappt sie sich Silber in Abfahrt und Super-G. Im Slalom wird sich Marlies Schild gegen Shiffrin durchsetzen.

Sonst habe ich die Linger-Brüder (Rodeln) und Snowboarder Benjamin Karl auf meiner Olympia-Rechnung. Ich rechne mit 15 bis 17 Medaillen!“

Österreich startet in Sotschi mit dem größten Team aller Zeiten

120 Austro-Sportler werden ab 7. Februar in Sotschi an den Start gehen – Rekord.
Das Austria-Tirol-House (kostete zwei Millionen) ist fertig, die Schneelage in Sotschi ist gesichert, die Stadt eine Festung, Russland ist bereit. 120 Austro-Athleten werden Rot-Weiß-Rot vertreten – so groß war das Team noch nie. In Nagano waren es 105. Das Gros der Sportler wohnt im „Mountain Olympic Village“, eine Stunde von Sotschi entfernt.