Knie-OP bei Kostelic gut verlaufen

Zwei Monate Pause

Knie-OP bei Kostelic gut verlaufen

Kroate musste bereits elfte Knie-Operation über sich ergehen lassen.

Der kroatische Ski-alpin-Star Ivica Kostelic hat seine bereits elfte Knie-Operation gut überstanden. Beim Eingriff am Dienstag in Basel wurde laut Verbandsangaben der Meniskus des 33-Jährigen im rechten Knie behandelt, zudem wurden Knochenteile entfernt. Der Gesamt-Weltcup-Sieger 2011 muss nach der OP nun mindestens zwei Monate pausieren, danach möchte Kostelic seinen Fokus auf Olympia 2014 in Sotschi richten.

Diashow: Die besten Sportbilder des Tages

Die besten Sportbilder des Tages

×