Hirscher: Schreibt er jetzt Geschichte?

Vor Sölden

Hirscher: Schreibt er jetzt Geschichte?

Artikel teilen

Hirscher startet am Sonntag beim RTL in Sölden historische Mission.

oe24 berichtet LIVE vom Weltcup-Auftakt am Wochenende!

Mit drei Gesamtsiegen in Serie schaffte es Marcel Hirscher auf eine Stufe mit den Ski-Legenden Gustav Thöni, Ingemar Stenmark und Phil Mahre. Aber vier große Kugeln in Serie - das ist bisher keinem gelungen. Für Hirscher kein Zufall: "Weil es es eben verdammt schwer ist."

Historisch
Wie groß stehen die Chancen, dass Marcel Geschichte schreibt? Mit Aksel Lund Svindal (Zweiter 2013/14) fällt sein schärfster Rivale aus (Achillessehnenriss). Auch Felix Neureuther verpasst Sölden (Rücken). Bleibt Alexis Pinturault (FRA/23). Der Gesamt-Dritte der vergangenen Saison (in Sölden 2013 Zweiter hinter Ligety) ist nach einem Wechsel von Salomon zu Head das große Fragezeichen. Wie aus Insider-Kreisen zu hören ist, hätte er gerne mehr von Hirschers Atomic-Ski-Tüfteleien profitiert. Schließlich gehören sein Ex-Ausrüster Salomon und Atomic zum Amer-Konzern. Atomic-Rennsportleiter Christian Höflehner: "Synergien werden von beiden Firmen genützt. Aber nicht in allen Bereichen " Hirscher und Pinturault sind gute Freunde, aber auch erbitterte Gegner.

OE24 Logo