Schonach: Klapfer feiert 1. Weltcupsieg

wintersport

Schonach: Klapfer feiert 1. Weltcupsieg

Artikel teilen

Nach Rang drei im Springen dreht Klapfer in der Loipe auf.

Der Steirer Lukas Klapfer hat am Sonntag in Schonach seinen ersten Weltcupsieg in der Nordischen Kombination gefeiert. Der 29-Jährige setzte sich nach dem dritten Platz im Springen und überaus starker Leistung im 10-km-Langlauf eine Sekunde vor dem Japaner Akito Watabe und 2,3 Sekunden vor dem Norweger Jan Schmid durch. Sein Teamkollege Bernhard Gruber (+3,4) wurde Vierter.

Klapfer war bei den Winterspielen 2014 in Sotschi mit dem Team Olympia-Dritter geworden. Seinen bisher einzigen Weltcup-Podestplatz hatte er 2009 als Zweiter in Seefeld erreicht.
 

OE24 Logo