So läuft Hirschers Olympia-Countdown

Wintersport

So läuft Hirschers Olympia-Countdown

Artikel teilen

ÖSV-Superstar trainiert auf steirischer Sotschi-Kopie für RTL-Medaille.

Adelboden, Wengen, Kitzbühel, Schladming, St. Moritz - Nach der kräfteraubenden Tournee der vergangenen Wochen hatte sich Österreichs Ski-Superstar Marcel Hirscher nach einer Pause gesehnt. Doch mittlerweile läuft der Countdown des Salzburgers für Olympia in Sotschi längst auf Hochtouren. Trainiert wird vor allem auf der Reiteralm.Schwierige Material-AbstimmungAuf der Muldenlift-Piste will Hirscher mit seinem Team den Grundstein zu einer Medaille im Riesentorlauf legen. Das dortige flache, aber mit Wellen gespickte Gelände ist jenem vom Olympia-Rennen in Krasnaja Poljana sehr ähnlich. Die dazupassenden Schneeverhältnisse zu simulieren, ist weitaus komplizierter."Das ist extrem schwierig", weiß Hirschers ÖSV-Trainer Michael Pircher. "Niemand weiß, wie es in Sotschi dann sein wird, das kann sich innerhalb einer Nacht entscheidend ändern. Deshalb werden wir versuchen, die ganze Palette abzudecken, von frühlingshaft bis winterlich", so Pircher.Kein Ägypten-UrlaubIn St. Moritz hatte der ausgelaugte Hirscher in Interviews sogar laut über einen einwöchigen Ägypten-Trip nachgedacht, das sei jedoch "ein Schmäh" gewesen. "Nicht zu viel das System runterfahren, Spannung hoch halten. Jetzt heißt's noch sechs Wochen durchbeißen, dann ist die Saison eh vorbei", meinte Pircher.

Abreise nach Sotschi am 16. Februar
Nach dem Riesentorlauf-Block in der laufenden Woche und einem "freien" Wochenende steht ab 10. Februar auch der Slalom wieder auf Hirschers Trainingsprogramm. Womöglich neuerlich auf der Reiteralm, die Suche nach weiteren topografischen Sotschi-"Kopien" läuft aber. Der Betreuerstab bricht am 15. Februar Richtung Sotschi auf, Hirscher folgt einen Tag später. Die zwei Medaillenchancen des 24-Jährigen stehen am 19. (Riesentorlauf) und 22. Februar (Slalom) auf dem Programm.

Das sind unsere Olympia-Starter

Marcel Hirscher

Mario Matt

Romed Baumann

Joachim Puchner

Benni Raich

Matthias Mayer

Otmar Striedinger

Klaus Kröll

Philipp Schörghofer

Max Franz

Georg Streitberger

Reinfried Herbst

Elisabeth Görgl

Regina Sterz

Kathrin Zettel

Nicole Schmidhofer

Marlies Schild

Nicole Hosp

Cornelia Hütter

Michaela Kirchgasser

Bernadette Schild

Anna Fenninger

Gregor Schlierenzauer

Michael Hayböck

Andreas Kofler

Thomas Morgenstern

Thomas Diethart

Daniela Iraschko-Stolz

Chiara Hölzl

Mario Stecher

Christoph Bieler

Willi Denifl

Bernhard Gruber

Lukas Klapfer

Max Hauke

Johannes Dürr

Bernhard Tritscher

Harald Wurm

Katerina Smutna

Nathalie Schwarz

Teresa Stadelober

Veronika Mayerhofer

Tobias Eberhard

Dominik Landertinger

Simon Eder

Fritz Pinter

Daniel Mesotitsch

Christoph Sumann

Lisa Hauser

Katharina Innerhofer

Iris Schwabl

Patrick Koller

Christoph Wahrstötter

Andreas Matt

Thomas Zangerl

Andreas Gohl

Luca Tribondeau

Marco Ladner

Andrea Limbacher

Christina Staudinger

Katrin Ofner

Philomena Bair

Adrian Krainer

Benjamin Karl

Alessandro Hämmerle

Hanno Douschan

Clemens Schattschneider

Markus Schairer

Andreas Prommegger

Lukas Mathies

Mathias Weißenbacher

Anton Unterkofler

Ina Meschik

Marion Kreiner

Anna Gasser

Julia Dujmovits

Claudia Riegler

Maria Ramberger

Susanne Moll

Andreas & Wolfgang Linger

Peter Penz & Georg Fischler

Daniel Pfister

Wolfgang Kindl

Reinhard Egger

Nina Reithmayr

Miriam Kastlunger

Birgit Platzer

Benjamin Maier, Markus Sammer, Angel Somov, Stefan Withalm

Christina Hengster & Viola Kleiser

Matthias Guggenberger

Raphael Maier

Janine Flock

Viktor Pfeifer

Kerstin Frank

Miriam Ziegler & Severin Kiefer

Anna Rokita

Vanessa Bittner

Veronika Windisch

Thomas Vanek

Michael Grabner

Daniel Welser

Stefan Ulmer

Gerhard Unterluggauer

Oliver Setzinger

Bernhard Starkbaum

Rene Swette

Matthias Trattnig

Thomas Raffl

Daniel Oberkofler

Thomas Pöck

Michael Raffl

Mathias Lange

Manuel Latusa

Brian Lebler

Robert Lukas

Andreas Nödl

Raphael Herburger

Thomas Hundertpfund

Florian Iberer

Matthias Iberer

Thomas Koch

Andre Lakos

Mario Altmann



 
OE24 Logo