Nick Nolte in Schwarzwaldklinik

Entzug

© EPA

Nick Nolte in Schwarzwaldklinik

Dem Vernehmen nach tut es US-Star Nick Nolte (Hulk) seiner zweijährigen Tochter Sophie zuliebe. Seit Jahren weiß man über seine Alkohol- und Drogenprobleme Bescheid. Jetzt kämpft er dagegen an und hat sich auf Entzug in eine Klinik im Schwarzwald (GER) begeben.

In der Privatklinik Dr. Ursula Jacon GmbH werde langsam sein Blut entgiftet – eine Kräfte raubende Behandlung, die ihm helfen soll, sukzessive suchtfrei zu werden.

Offiziell bestätigen wollte er das nicht. Über den Grund seines Aufenthalts im Schwarzwald gab er an, dass seine Tochter an einen Ort wollte, wo man Bären jagen kann. Er dachte, dafür sei man im Schwarzwald richtig...

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.