Christine Hödl stellt Album

Album Debüt

Christine Hödl stellt Album "Pure" vor

Im Herbst 2011 zitterten alle mit der toughen Wienerin Christine Hödl mit. Sie nahm bei der ORF-Casting Show „Die große Chance“ teil und gewann die Talentsuche mit Charme und viel Authentizität. Ein paar Wochen später, kurz vor Weihnachten bringt die Casting-Show Gewinnerin ihr erstes Album mit dem klingenden Namen „Pure“ heraus.

Das "Die Große Chance" Sieger Lied

Pure – Name ist Programm
Der Titel ihres Erstlingswerk scheint auch Programm der CD zu sein. Hödl ist Vollblutmusikerin und setzt auf Natürlichkeit und Authentizität. Ohne viel Tam-Tam und Extras setzt die Scheibe auf Klänge und Texte die aus der Seele kommen. „Kraftvolle Songs, mit denen ihr ein felsenfester Brückenschlag zwischen schneidendem Gitarren-Rock, gefühlvollen Indie- Balladen und treibenden Folk-Rhythmen gelingt,“ so wird "Pure" und ihre Musik auf ihrer Homepage beschrieben.

Konzert und Autogrammstunde
Veröffentlicht wird „Pure“ am 16.12 um 14:00 im Wiener Columbus-Center mit anschließender Autogrammstunde. Wer dann noch nicht genug von der am bodengebliebenen „Große Chance“ Gewinnerin hat, bekommt gleich am Abend nochmals die Gelegenheit Christine live zu erleben. Ab  20:00 Uhr bringt sie den Wiener Club „Chelsea“ zum rocken.

Info
„Pure“, ab 16.12 2011 im Handel erhältlich
„Pure“ Präsentation am 16.12 im Wiener Columbus-Center von 14:00 bis 15:00 Uhr
Christine Hödl Konzert, am 16.12 im Chelsea, Lerchenfelder Gürtel U-Bahnbögen  29-30, 1180 Wien, Einlass 19:00 Uhr

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Top Gelesen 1 / 4

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.