Karfiol-Couscous

Gesunde Küche

Ihre 7 Tage Detox-Kur

Entschlacken im neuen Jahr

Sie fühlen sich nach den Schlemmer-Feiertagen müde und träge? Eine 7-tägige Detox-Kur kann Ihnen dabei helfen, zu einem gesunden Lebensstil zurückzufinden. Mit unseren Tipps entschlacken Sie Ihren Körper, fühlen sich leichter und haben wieder mehr Energie!

Kekse, Weihnachtsgans und viele andere Festspeisen haben ihre Spuren hinterlassen – nicht nur auf der Waage, sondern auch bei unserem Wohlbefinden! Eine Detox-Kur kann helfen: „Detox bedeutet Entgiftung, bei der man den Darm säubert und die inneren Organe reinigt“, so Erica Palmcrantz Aziz, Autorin von One Week Detox. WIRKOCHEN präsentiert den Detox-Ernährungsplan für 7 Tage – am besten gleich loslegen!

Leichte Rezepte:

Karfiol-Couscous

Paprika mit Curry-Nussfüllung

Apfeltarte mit Pekannüssen

© GU Verlag
One Week Detox

WIRKOCHEN Buchtipp:
One Week Detox
Entgiftungsplan. Ein 7-Tage-Programm für mehr Wohlbefinden – mit vielen Rezepten und Tipps rund um das Thema Detox. GU Verlag, 144 Seiten um 17,50 Euro.

Ihr Ernährungsplan für die Detox- Woche

Tag 1: Montag

Frühstück: Apfeltarte mit Pekannüssen
Vormittag: Orangen-Smoothie mit einer ½ Banane
Mittag: Rotkohlsalat mit Babyspinat und Avocado
Nachmittag: 2 getrocknete Feigen und einige Nüsse
Abend:Zucchinipasta (aus 1 Zucchini) mit Tomatensoße

Tag 2: Dienstag

Frühstück: Buchweizen-Brei mit Datteln & Mandarine
Vormittag: Smoothie mit 2 Kiwis und 1 Banane
Mittag: Algensalat mit Rucola, Spinat und Pinienkernen
Nachmittag: Trockenfrüchte und 4 Walnusskerne
Abend: Paprika mit Curry-Nussfüllung

Tag 3: Mittwoch

Frühstück: Obstsalat mit Mango, Orangen und Trauben
Vormittag: Smoothie mit Spinat, Birnen und Avocado
Mittag: Feldsalat mit Apfel, Pekannüssen & Kürbiskernen
Nachmittag: Essen Sie so viel Melone, bis Sie satt sind.
Abend: Sellerie-Gazpacho mit Gurke und Paradeiser

Tag 4: Donnerstag

Frühstück: Buchweizen mit Apfel und Datteln
Vormittag: Grüner Smoothie mit Avocado und Gurke
Mittag: Spinat-Salat mit Mungobohnensprossen
Nachmittag: Apfeltarte mit Datteln und Zimt
Abend: Mandel-Weißkraut-Brot

Tag 5: Freitag

Frühstück: Obstsalat mit Mandarinen und Sesamsamen
Vormittag: Smoothie mit Mango, Beeren und Spinat
Mittag:Apfel-Fenchel-Salat mit Apfelessig-Dressing
Nachmittag: 2 Datteln und 4 Macadamianüsse
Abend: Karfiol-Couscous

Tag 6: Samstag

Frühstück: Granola mit Walnüssen und Gojibeeren
Vormittag: Smoothie mit Babyspinat und Heidelbeeren
Mittag: Thaisalat mit Mango, Paprika und Karotten
Nachmittag: Avocado, einige Himbeeren und 2 Datteln
Abend: Gemüsesuppe mit Paradeiser und Karotten

Tag 7: Sonntag

Frühstück: Buchweizen-Müsli mit Mandelmilch
Vormittag: Smoothie mit Limetten und Avocado
Mittag: Spinatsalat mit Apfel, Avocado und Walnüsse
Nachmittag: 6 Trockenfrüchte (z.B. Datteln, Feigen)
Abend: Salat mit Karotten, Rucola und Frühlingszwiebel