Spaghetti

Gourmet-News

So essen Sie Pasta richtig

Artikel teilen

Wissen Sie, mit welchem Besteck man Spaghetti speisen sollte?

Die italienische Küche kann sich mit ihren vielfältigen Gerichten sehen lassen. Neben Pizza sind bei uns vor allem Spaghetti sehr beliebt. Diese können auf viele Arten und mit unterschiedlichen Soßen zubereitet werden. Jeder isst seine Spaghetti anders, aber die meisten Österreicher genießen sie mit Gabel und Löffel. Welches Besteck sollte man aber wählen, um auch echte Italiener beeindrucken zu können?

Das richtige Werkzeug

Die Italiener essen Spaghetti NUR mit einer Gabel. Dabei wird eine kleine Menge Nudeln mit der Gabel genommen und am Tellerrand eingedreht. Diejenigen, die nicht so geübt sind, können aber auch einen Löffel verwenden. Dadurch wird es etwas einfacher, die Spaghetti zu drehen. Außerdem sollten Sie die Nudeln nie mit einem Messer schneiden. Man darf es nur benutzen, wenn man eine Beilage, wie Scampi zerkleinern will. Für die Italiener ist es sehr unüblich, dass zwei Besteckteile verwendet werden. Manche sehen das sogar als Verletzung der Tischmanieren. Wenn Sie einen Urlaub in Italien planen und wie die Einheimischen Pasta essen wollen, lernen Sie nur die Gabel zu benutzen. Das erfordert zwar etwas Übung, aber der Aufwand lohnt sich.

So gelingt die Pasta wie beim Italiener 1/7
1. Ausreichend Salz
In das Wasser gehört Salz! Und das nicht nur ein bisschen. Echte Italiener sparen hier nicht, sondern geben 1-2 Esslöffel pro Packung Spaghetti ins Nudelwasser dazu.

Wenn Sie auf den Geschmack gekommen sind, versuchen Sie unsere leckeren Spaghetti-Rezepte

Spaghetti Bolognese

Spaghetti Carbonara

Spaghetti mit Meeresfrüchten

Spaghetti mit grünem Pesto

Spaghettinester

Pasta-Knüller: Die 20 besten Rezepte

OE24 Logo