Henne mit Ei

gourmet-news

Woher kommt mein Osterei?

Artikel teilen

Eierdatenbank checken und erfahren, wo das Ei gelegt wurde.

Eier sind für viele aus dem täglichen Kochalltag gar nicht mehr wegzudenken. Gerade jetzt zur Osterzeit haben die runden Lieblinge Hochsaison. In vielen bunten Farben schmücken Eier unsere Ostertische, oder erfreuen uns beim beliebten Eierpecken. Viele von uns färben gerne die Ostereier selbst ein. Aber haben Sie sich schon einmal gefragt, woher das Ei kommt, welches Sie in die Farbe eintauchen? Dann checken Sie jetzt Ihr Ei in der Eierdatenbank und finden Sie Namen und Adresse vom Hof heraus, wo das Ei gelegt wurde.

Wie funktioniert die österreichische Eierdatenbank?

Auf jedem Ei ist ein Stempel mit dem Erzeugercode zu finden. Dieser gibt Auskunft über Herkunftsland, Haltungsform und Legehennenbetrieb. Geben Sie diesen Erzeugercode in die Suchfunktion der österreichischen Eierdatenbank ein und es werden Name und Adresse vom Hof angeführt, von dem das Ei stammt.

Prüfen Sie jetzt gleich Ihr Osterei in der Eierdatenbank hier.

OE24 Logo