Kurkuma

 

Das Gewürz, das aus der Kurkumawurzel gewonnen wird, hat einen leicht bitteren Geschmack und eine angenehme Schärfe. Kurkuma eignet sich besonders gut für die salzfreie Kost und ist oft in Currygewürzmischungen enthalten. Auf Grund seiner leuchtend gelben Farbe wird er auch „falscher“ oder „indischer Safran“ genannt. Kurkuma passt besonders gut zu asiatischen Gerichten und dabei vor allem zu Reis, Hülsenfrüchten, Geflügel und Meeresfrüchten. Die intensive Farbe des Gewürzes macht aber auch leicht Flecken, dagegen hilft es aber das betreffende Kleidungsstück einige Stunden in die Sonne zu legen, dadurch verblassen die Verunreinigungen. Durch die Zugabe von Kurkuma werden Gerichte leichter verdaulich, zudem wird dem Gewürz eine krebshemmende Wirkung zugeschrieben.