Malakofftorte

rezepte

Malakofftorte

Artikel teilen

Omas Tortenklassiker. 

Dauer: 4 h 35 min
Schwierigkeit: mittel
Portionen: 1 Form, 22 cm

Zutaten für die Creme:
3 Eigelb
150 g Zucker
200 g Butter; weich
200 g Obers
150 g Mandeln, gemahlen
Außerdem:
350 g Biskotten
4 cl Rum
100 ml Milch
300 g Obers
4 EL Mandeln, gehobelt
2 TL Kakaopulver zum Bestäuben

Zubereitung

1. Für die Creme Eigelb mit 100 g Zucker in einer Schüssel über dem heißen Wasserbad cremig rühren, bis diese abbinden. Dabei aufpassen, dass das Eigelb nicht gerinnt.

2. Anschließend auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Butter mit übrigem Zucker schaumig schlagen. Nach und nach die Eimasse zugeben und unterheben. Obers steif schlagen und mit den Mandeln zum Schluss unterheben.

3. Einige Biskotten für die Deko zur Seite geben. Rum und Milch in einer Schale vermischen. Eine Springform mit Backpapier auskleiden. Die Biskotten nacheinander in die Milchmischung dippen und den Boden der Springform damit belegen. Mit Creme bedecken.

4. Weiter so verfahren, bis alles aufgebraucht ist. Für ca. 4 Stunden kalt stellen. Aus der Form lösen. Das Obers steif schlagen und die Torte dünn damit einstreichen. Den Rest des Obers auf der Torte verteilen. Mittig mit übrigen Keksen toppen.

5. Den Rand der Torte mit Mandeln bestreuen. Zum Schluss alles mit Kakaopulver bestäuben und in Stücke geschnitten servieren. 

OE24 Logo