(c)Photo Press Service, www.photopress.at

Total fertig

Britney braucht Party-Pause

Nach den endlosen Partynächten der vergangenen Wochen will Britney Spears jetzt eine Erholungspause einlegen.

Sie brauche "etwas Ruhe und Erholung", erklärte die 25-Jährige nach Angaben der britischen "Sun". Deshalb habe sie in ein Gesundheitszentrum eingecheckt.

In den USA gibt es der "Sun" zufolge aber Gerüchte, dass es eher schlimmer ist: "Bei diesen Promis bedeutet ein angeblicher Spa-Aufenthalt oft etwas mehr und dahinter steckt oft etwas Ernsteres als nur Erschöpfung", zitierte die Zeitung einen Insider. Spears' Eltern seien sehr besorgt und drängten ihre Tochter, etwas gegen ihren exzessiven Alkoholkonsum zu unternehmen: "Es bricht den Eltern das Herz, ihre Tochter auf dieser Abwärtsspirale zu sehen. Das ist so traurig."

Die Us-Popmillionärin hatte sich im November von ihrem Ehemann Kevin Federline getrennt und danach kopfüber ins Nachtleben gestürzt. Mit ihrer neuen Freundin Paris Hilton feierte sie nächtelang durch, nach einer feuchtfröhlichen Silvesterfeier in einer Nobel-Disco in Las Vegas brach sie schließlich zusammen. Nun hat die 25-Jährige offenbar die Notbremse gezogen.