denise richards

Fliegender Laptop

Denise Richards bereut Wutausbruch

Bei einem Streit mit einem Papparazzo schmiss Richard nicht nur die Nerven weg, sondern auch einen Lap-Top. Jetzt bereut sie die Aktion.

Der amerikanischen Schauspielerin Denise Richards sind im Streit mit einem Paparazzo offenbar die Nerven durchgegangen. Die 35-Jährige warf den Laptop des Fotografen über eine Balkonbrüstung ihres Hotels und soll dabei zwei ältere Damen leicht verletzt haben. "Ich fühle mich schrecklich, das war ein großer Fehler", sagte Richards dem kanadischen Fernsehsender CTV nach Angaben des Mediennetzwerkes canada.com.

Der Vorfall ereignete sich in der westkanadischen Stadt Richmonds, wo Richards mit ihrer Kollegin Pamela Anderson den Film "Blonde and Blonder " dreht. Sie wies allerdings den Vorwurf zurück, sie habe die Damen im Hotelhof verletzt. Der Computer sei auf den Boden gefallen, sagte sie.