Guido Maria Kretschmer

Stars - Deutschland

Kretschmer: Auto und Geschenke weg

Artikel teilen

Kurz vor Weihnachten wurde der Designer zum Opfer von Dieben.

Eigentlich war Guido Maria Kretschmer schon auf das Weihnachtsfest vorbereitet. Doch Diebe machten dem deutschen Designer einen Strich durch die Rechnung. Wie die B.Z. berichtet, wurde das vor seiner Villa geparkte Auto gestohlen und mit ihm die liebevoll ausgesuchten Präsente für seine Lieben. Die hatte er nämlich im Kofferraum versteckt, damit die Überraschung nicht zerstört wird.

Keine neuen Geschenke

"Jetzt gibt’s Heiligabend nichts. Ich schaffe es nicht mehr, neue Präsente zu kaufen", so Kretschmer. Finanzieller Schaden entsteht ihm zwar keiner - er ist gut versichert: "Aber es ist trotzdem nicht schön."

Mit der S-Klasse-Limousine (Wert: 120.000 Euro) und den Geschenken verschwanden auch einige Musterteile seiner neuen Kollektion. 

OE24 Logo