Schon wieder unterwegs

Larissa Marolt gönnt sich keine Pause

In Köln steht Larissa heute für die RTL-Sendung "Punkt 12" vor der Kamera.

Gerade einmal zwei Tage durfte Larissa Marolt nach ihrem Dschungel-Abenteuer daheim in St. Kanzian bei ihrer Familie entspannen und schon geht der Rummel um die Blondine weiter. Sie gönnt sich keine Pause und flog bereits wieder nach Köln, um zuerst im RTL Frühstücksfernsehen und dann als Stargast in Punkt 12 aufzutreten. Auf ihrer Facebook-Seite können wir einmal mehr das etwas schusselige Model am Flughafen erleben.

Wie gewohnt leicht verwirrt
"Nix mit Ferien, nix mit Pause", sagt die 21-Jährige, entschuldigt sich bei ihren Fans, dass sie bis jetzt so wenig Zeit hatte, auf die vielen Fanbriefe zu antworten und ruft dazu auf, wieder einzuschalten, wenn sie ihren nächsten RTL-Auftritt absolviert. Dabei ist sie, wie gewohnt, ein bisschen verwirrt. "Schaltet morgen ein! Punkt 12. Um 12 Uhr. Ist das um 12? Es ist um 12." Larissa wie sie leibt und lebt.

Für ihre Anhänger hat Larissa sogar noch ein kleines Schmankerl: Ab 14.30 Uhr ist sie heute auch zu Gast im Live-Videochat bei RTL.de und wird alle Fragen beantworten, die ihren Fans schon lange auf der Zunge brennen.

Party am Samstag
Danach geht's für sie aber gleich wieder zurück in die Heimat, denn die große Larissa-Party in Kärnten, auf die ihre Fans schon seit ihrer Rückkehr warten, steht noch immer aus. Zuerst wird sie am Samstag um 13.00 Uhr vom Klagenfurter Bürgermeister geehrt, dann kommen die Larissa-Fans bei einem Meet and Greet endlich auf ihre Kosten und später steigt ab 21.00 Uhr eine rauschende Party im K3 in St. Kanzian. Ein ganz schön voller Terminkalender...

Diashow: Larissa Marolt im Dschungelcamp: Der reinste Irrsinn

Larissa Marolt im Dschungelcamp: Der reinste Irrsinn

×