Heidi&Seal

Rosenkrieg

Heidi zahlt Seal keinen Cent

Artikel teilen

 Heidi Klum will Ehemann Seal keinen Cent zahlen. Laut Insidern gehe es aber nicht um Geld sondern einzig und alleine um das Sorgerecht…

Der Rosenkrieg Klum-Samuel geht weiter. Auch wenn nach außen hin angeblich alles freundschaftlich geregelt wird - Insider wissen: Es geht um viel Geld!

Nach einem Bericht der Zeitschrift "Bunte" will das Topmodel seinem Noch-Ehemann Seal nicht einen Cent Abfindung zahlen. Zunächst hieß es, das Ehepaar habe keinen Ehevertrag. Nun kamen neue Details ans Tageslicht. Offenbar war Heidi schlau genug und hat nach ihrer Hochzeit auf Gütertrennung bestanden. Damit bewies das Model deutlich mehr Weitsicht als andere Promis. Pop-Sängerin Madonna zum Beispiel hatte dem Vernehmen nach einen Ehevertrag im klassischen Sinne geschlossen: Sie musste ihrem Ex-Mann Guy Ritchie für acht Ehejahre die stolze Summe von 90 Millionen Dollar überweisen.

Heidis Vermögen soll 70 Millionen Dollar betragen. Deutlich mehr als das von Ex-Mann Seal, der laut "Forbes" 15 Millionen besitzt. Enge Vertraute von Heidi hatten angeblich große Sorge, dass das Model einen Teil ihres Vermögens an Seal abgeben muss. Laut Heidis Anwälten muss sie aber keinen Cent zahlen. Es gehe hauptsächlich um das Sorgerecht, nicht um Geld.

Heidi Klum: Glücklich am Strand von Malibu

Heidi Klum lässt sich von ihrem Beziehungsstress nicht unterkriegen und beweist ein weiteres Mal, dass sie trotz Trennung von Ehemann Seal glücklich ist. Am Strand von Malibu strahlte die GNTM-Moderatorin was das Zeug hält und tollte ausgelassen mit ihren Kindern Leni, Henry, Johan und Lou. Man kann richtig sehen, wie viel Trost und Freude ihr die Kids spenden!

Heidi Klum lässt sich von ihrem Beziehungsstress nicht unterkriegen und beweist ein weiteres Mal, dass sie trotz Trennung von Ehemann Seal glücklich ist. Am Strand von Malibu strahlte die GNTM-Moderatorin was das Zeug hält und tollte ausgelassen mit ihren Kindern Leni, Henry, Johan und Lou. Man kann richtig sehen, wie viel Trost und Freude ihr die Kids spenden!

Heidi Klum lässt sich von ihrem Beziehungsstress nicht unterkriegen und beweist ein weiteres Mal, dass sie trotz Trennung von Ehemann Seal glücklich ist. Am Strand von Malibu strahlte die GNTM-Moderatorin was das Zeug hält und tollte ausgelassen mit ihren Kindern Leni, Henry, Johan und Lou. Man kann richtig sehen, wie viel Trost und Freude ihr die Kids spenden!

Heidi Klum lässt sich von ihrem Beziehungsstress nicht unterkriegen und beweist ein weiteres Mal, dass sie trotz Trennung von Ehemann Seal glücklich ist. Am Strand von Malibu strahlte die GNTM-Moderatorin was das Zeug hält und tollte ausgelassen mit ihren Kindern Leni, Henry, Johan und Lou. Man kann richtig sehen, wie viel Trost und Freude ihr die Kids spenden!

Heidi Klum lässt sich von ihrem Beziehungsstress nicht unterkriegen und beweist ein weiteres Mal, dass sie trotz Trennung von Ehemann Seal glücklich ist. Am Strand von Malibu strahlte die GNTM-Moderatorin was das Zeug hält und tollte ausgelassen mit ihren Kindern Leni, Henry, Johan und Lou. Man kann richtig sehen, wie viel Trost und Freude ihr die Kids spenden!

Heidi Klum lässt sich von ihrem Beziehungsstress nicht unterkriegen und beweist ein weiteres Mal, dass sie trotz Trennung von Ehemann Seal glücklich ist. Am Strand von Malibu strahlte die GNTM-Moderatorin was das Zeug hält und tollte ausgelassen mit ihren Kindern Leni, Henry, Johan und Lou. Man kann richtig sehen, wie viel Trost und Freude ihr die Kids spenden!

Heidi Klum lässt sich von ihrem Beziehungsstress nicht unterkriegen und beweist ein weiteres Mal, dass sie trotz Trennung von Ehemann Seal glücklich ist. Am Strand von Malibu strahlte die GNTM-Moderatorin was das Zeug hält und tollte ausgelassen mit ihren Kindern Leni, Henry, Johan und Lou. Man kann richtig sehen, wie viel Trost und Freude ihr die Kids spenden!

Heidi Klum lässt sich von ihrem Beziehungsstress nicht unterkriegen und beweist ein weiteres Mal, dass sie trotz Trennung von Ehemann Seal glücklich ist. Am Strand von Malibu strahlte die GNTM-Moderatorin was das Zeug hält und tollte ausgelassen mit ihren Kindern Leni, Henry, Johan und Lou. Man kann richtig sehen, wie viel Trost und Freude ihr die Kids spenden!

Heidi Klum lässt sich von ihrem Beziehungsstress nicht unterkriegen und beweist ein weiteres Mal, dass sie trotz Trennung von Ehemann Seal glücklich ist. Am Strand von Malibu strahlte die GNTM-Moderatorin was das Zeug hält und tollte ausgelassen mit ihren Kindern Leni, Henry, Johan und Lou. Man kann richtig sehen, wie viel Trost und Freude ihr die Kids spenden!

Heidi Klum lässt sich von ihrem Beziehungsstress nicht unterkriegen und beweist ein weiteres Mal, dass sie trotz Trennung von Ehemann Seal glücklich ist. Am Strand von Malibu strahlte die GNTM-Moderatorin was das Zeug hält und tollte ausgelassen mit ihren Kindern Leni, Henry, Johan und Lou. Man kann richtig sehen, wie viel Trost und Freude ihr die Kids spenden!

Heidi Klum lässt sich von ihrem Beziehungsstress nicht unterkriegen und beweist ein weiteres Mal, dass sie trotz Trennung von Ehemann Seal glücklich ist. Am Strand von Malibu strahlte die GNTM-Moderatorin was das Zeug hält und tollte ausgelassen mit ihren Kindern Leni, Henry, Johan und Lou. Man kann richtig sehen, wie viel Trost und Freude ihr die Kids spenden!

Heidi Klum lässt sich von ihrem Beziehungsstress nicht unterkriegen und beweist ein weiteres Mal, dass sie trotz Trennung von Ehemann Seal glücklich ist. Am Strand von Malibu strahlte die GNTM-Moderatorin was das Zeug hält und tollte ausgelassen mit ihren Kindern Leni, Henry, Johan und Lou. Man kann richtig sehen, wie viel Trost und Freude ihr die Kids spenden!

Heidi Klum lässt sich von ihrem Beziehungsstress nicht unterkriegen und beweist ein weiteres Mal, dass sie trotz Trennung von Ehemann Seal glücklich ist. Am Strand von Malibu strahlte die GNTM-Moderatorin was das Zeug hält und tollte ausgelassen mit ihren Kindern Leni, Henry, Johan und Lou. Man kann richtig sehen, wie viel Trost und Freude ihr die Kids spenden!

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo