Cameron Diaz

Bodenständig

Diaz: Bin "kein arroganter Vollidiot"

 "Wenn einem alle Türen offenstehen, muss man sich selbst Grenzen setzen."

Die US-Schauspielerin Cameron Diaz (39) will trotz ihres Erfolges nicht die Bodenhaftung verlieren. "Das Mindeste, was man im Leben anstreben sollte, ist, kein arroganter Vollidiot zu sein", sagte sie der Zeitschrift "Elle". Sie könne sich nicht vorstellen, sich irgendwo vorzudrängeln oder ein Geschäft schließen zu lassen, nur um in Ruhe einkaufen zu können.

Sympathisch

"Wenn einem alle Türen offenstehen, muss man sich selbst Grenzen setzen", sagte die Kalifornierin. Sie gehört zu den Top-Verdienerinnen in Hollywood. Laut dem Wirtschaftsmagazin "Forbes" rangiert sie mit einem Jahreseinkommen von 34 Millionen Dollar momentan auf Platz zwei.Schön, dass sie dennoch auf dem Boden geblieben ist!

Diashow: Cameron Diaz: Schweißfleck-Panne bei Premiere

Cameron Diaz: Schweißfleck-Panne bei Premiere

×