Charlie Sheen

Exzess

Charlie wieder voll auf Drogen

Artikel teilen

Charlie Sheens Kokain-Sucht soll nach Entzug ihren Höhepunkt erreicht haben.

Charlie Sheen sorgt erneut für Schlagzeilen und das wieder mal nicht mit neuen Schauspiel-Projekten: Während sich andere Menschen maximal Pizza nach Hause liefern lassen, soll beim „Two and a Half Men“-Star der private Koks-Lieferant seit acht Monaten ein- und ausgehen.

Und Gute-Laune-Macher frei Haus geliefert, sind nicht gerade billig: 2.000 Euro soll der Hollywood Star täglich hinblättern. „Er schnupft es, raucht es und dann guckt er sich Pornos an. Und wenn er keine Pornos schaut, dann lässt er sich Edelprostituierte kommen“, erzählt ein Insider auf RadarOnline. Und auch die Ladies lässt er sich einiges kosten: Für seine Lieblingsdame blättert Charlie schon mal 25.000 Dollar pro Nacht hin...

Charlie Sheen: Rückfall?

Nach mehreren nüchternen Monaten soll Charlie Sheen auf einem 'Guns'n'Roses'-Konzert stark alkoholisiert gefeiert haben. Aktuelle Bilder erhärten den Verdacht, dass er Schauspieler einen Rückfall erlitten hat.

Nach mehreren nüchternen Monaten soll Charlie Sheen auf einem 'Guns'n'Roses'-Konzert stark alkoholisiert gefeiert haben. Aktuelle Bilder erhärten den Verdacht, dass er Schauspieler einen Rückfall erlitten hat.

Nach mehreren nüchternen Monaten soll Charlie Sheen auf einem 'Guns'n'Roses'-Konzert stark alkoholisiert gefeiert haben. Aktuelle Bilder erhärten den Verdacht, dass er Schauspieler einen Rückfall erlitten hat.

Nach mehreren nüchternen Monaten soll Charlie Sheen auf einem 'Guns'n'Roses'-Konzert stark alkoholisiert gefeiert haben. Aktuelle Bilder erhärten den Verdacht, dass er Schauspieler einen Rückfall erlitten hat.

Nach mehreren nüchternen Monaten soll Charlie Sheen auf einem 'Guns'n'Roses'-Konzert stark alkoholisiert gefeiert haben. Aktuelle Bilder erhärten den Verdacht, dass er Schauspieler einen Rückfall erlitten hat.

Nach mehreren nüchternen Monaten soll Charlie Sheen auf einem 'Guns'n'Roses'-Konzert stark alkoholisiert gefeiert haben. Aktuelle Bilder erhärten den Verdacht, dass er Schauspieler einen Rückfall erlitten hat.

Nach mehreren nüchternen Monaten soll Charlie Sheen auf einem 'Guns'n'Roses'-Konzert stark alkoholisiert gefeiert haben. Aktuelle Bilder erhärten den Verdacht, dass er Schauspieler einen Rückfall erlitten hat.

Nach mehreren nüchternen Monaten soll Charlie Sheen auf einem 'Guns'n'Roses'-Konzert stark alkoholisiert gefeiert haben. Aktuelle Bilder erhärten den Verdacht, dass er Schauspieler einen Rückfall erlitten hat.

Nach mehreren nüchternen Monaten soll Charlie Sheen auf einem 'Guns'n'Roses'-Konzert stark alkoholisiert gefeiert haben. Aktuelle Bilder erhärten den Verdacht, dass er Schauspieler einen Rückfall erlitten hat.

Nach mehreren nüchternen Monaten soll Charlie Sheen auf einem 'Guns'n'Roses'-Konzert stark alkoholisiert gefeiert haben. Aktuelle Bilder erhärten den Verdacht, dass er Schauspieler einen Rückfall erlitten hat.

Nach mehreren nüchternen Monaten soll Charlie Sheen auf einem 'Guns'n'Roses'-Konzert stark alkoholisiert gefeiert haben. Aktuelle Bilder erhärten den Verdacht, dass er Schauspieler einen Rückfall erlitten hat.

Nach mehreren nüchternen Monaten soll Charlie Sheen auf einem 'Guns'n'Roses'-Konzert stark alkoholisiert gefeiert haben. Aktuelle Bilder erhärten den Verdacht, dass er Schauspieler einen Rückfall erlitten hat.

Nach mehreren nüchternen Monaten soll Charlie Sheen auf einem 'Guns'n'Roses'-Konzert stark alkoholisiert gefeiert haben. Aktuelle Bilder erhärten den Verdacht, dass er Schauspieler einen Rückfall erlitten hat.

Nach mehreren nüchternen Monaten soll Charlie Sheen auf einem 'Guns'n'Roses'-Konzert stark alkoholisiert gefeiert haben. Aktuelle Bilder erhärten den Verdacht, dass er Schauspieler einen Rückfall erlitten hat.

Nach mehreren nüchternen Monaten soll Charlie Sheen auf einem 'Guns'n'Roses'-Konzert stark alkoholisiert gefeiert haben. Aktuelle Bilder erhärten den Verdacht, dass er Schauspieler einen Rückfall erlitten hat.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo