Charlie Sheen

Paranormal

Charlie Sheen: "Ich sehe tote Menschen"

Skandal-Star behauptet, Geister verstorbener Freunde gesehen zu haben.

Was ist nur los mit Charlie Sheen ? Erst kürzlich sorgte er mit erneuten Ausrastern für Aufregung - jetzt behauptet der Mime gegenüber dem Playboy, tote Menschen sehen zu können und will allen Ernstes die Fähigkeit, Geister verstorbener Freunde wahrzunehmen, erworben haben.

Sieht Tote
So habe Charlie nach eigenen Angaben in der jüngsten Vergangenheit zwei unheimliche Begegnungen erlebt, die er nicht erklären kann. "Als mein Freund Zalman King starb, bin ich zu seiner Frau Pat gegangen, um sie zu trösten“, erinnert sich Sheen. "Wir haben auf ihn angestoßen und ich habe Zalman, der seit vier Stunden tot war, im Hintergrund tanzen sehen.“

Halluzinationen?
"Eine andere enge Freundin von mir, Stephanie - ihr Vater ist gestorben. Ich war in ihrem Haus und er ist eines Tages im Treppenhaus an mir vorbeigelaufen. Ich weiß, dass er es war", behauptet der 46-Jährige weiter.

Wo seine paranormalen Fähigkeiten so plötzlich herkommen, will Charlie zwar lieber nicht wissen: "Ich akzeptiere Zeug wie dieses einfach und versuche nicht, es zu verstehen. Ich habe diese Menschen gesehen." Wir jedoch machen uns ernsthafte Sorgen um den ehemaligen Two and a Half Men-Star....

Diashow: Slash bekam Stern am Hollywood Walk of Fame, Charlie Sheen lästert über Axl Rose

Gitarrenikone Slash ist mit einem Stern in Hollywood verewigt worden. Der frühere Guns N' Roses-Gitarrist erschien stilecht - mit schwarzem Hut und dunkler Lockenmähne und hatte seinen guten Freund, Schauspieler Charlie Sheen, zu der Einweihung mitgebracht. Sheen konnte sich freche Seitenhiebe auf den früheren G'n'R-Frontman Axl Rose nicht verkneifen. "Es ist doch sehr passend, dass Slash einen Stern auf genau der Straße bekommt, auf der Axl Rose später einmal schlafen wird", frotzelte er. Slash war  nach Reibereien mit Rose Mitte der 90er Jahre bei der Band ausgestiegen, ihm folgten nach und nach andere Mitglieder, darunter Bassist Duff McKagan und Schlagzeuger Matt Sorum. Slash rockte danach mit vielen Musikgrößen, unter anderem mit Velvet Revolver und seiner eigenen Band.

Gitarrenikone Slash ist mit einem Stern in Hollywood verewigt worden. Der frühere Guns N' Roses-Gitarrist erschien stilecht - mit schwarzem Hut und dunkler Lockenmähne und hatte seinen guten Freund, Schauspieler Charlie Sheen, zu der Einweihung mitgebracht. Sheen konnte sich freche Seitenhiebe auf den früheren G'n'R-Frontman Axl Rose nicht verkneifen. "Es ist doch sehr passend, dass Slash einen Stern auf genau der Straße bekommt, auf der Axl Rose später einmal schlafen wird", frotzelte er. Slash war  nach Reibereien mit Rose Mitte der 90er Jahre bei der Band ausgestiegen, ihm folgten nach und nach andere Mitglieder, darunter Bassist Duff McKagan und Schlagzeuger Matt Sorum. Slash rockte danach mit vielen Musikgrößen, unter anderem mit Velvet Revolver und seiner eigenen Band.

Gitarrenikone Slash ist mit einem Stern in Hollywood verewigt worden. Der frühere Guns N' Roses-Gitarrist erschien stilecht - mit schwarzem Hut und dunkler Lockenmähne und hatte seinen guten Freund, Schauspieler Charlie Sheen, zu der Einweihung mitgebracht. Sheen konnte sich freche Seitenhiebe auf den früheren G'n'R-Frontman Axl Rose nicht verkneifen. "Es ist doch sehr passend, dass Slash einen Stern auf genau der Straße bekommt, auf der Axl Rose später einmal schlafen wird", frotzelte er. Slash war  nach Reibereien mit Rose Mitte der 90er Jahre bei der Band ausgestiegen, ihm folgten nach und nach andere Mitglieder, darunter Bassist Duff McKagan und Schlagzeuger Matt Sorum. Slash rockte danach mit vielen Musikgrößen, unter anderem mit Velvet Revolver und seiner eigenen Band.

Gitarrenikone Slash ist mit einem Stern in Hollywood verewigt worden. Der frühere Guns N' Roses-Gitarrist erschien stilecht - mit schwarzem Hut und dunkler Lockenmähne und hatte seinen guten Freund, Schauspieler Charlie Sheen, zu der Einweihung mitgebracht. Sheen konnte sich freche Seitenhiebe auf den früheren G'n'R-Frontman Axl Rose nicht verkneifen. "Es ist doch sehr passend, dass Slash einen Stern auf genau der Straße bekommt, auf der Axl Rose später einmal schlafen wird", frotzelte er. Slash war  nach Reibereien mit Rose Mitte der 90er Jahre bei der Band ausgestiegen, ihm folgten nach und nach andere Mitglieder, darunter Bassist Duff McKagan und Schlagzeuger Matt Sorum. Slash rockte danach mit vielen Musikgrößen, unter anderem mit Velvet Revolver und seiner eigenen Band.

Gitarrenikone Slash ist mit einem Stern in Hollywood verewigt worden. Der frühere Guns N' Roses-Gitarrist erschien stilecht - mit schwarzem Hut und dunkler Lockenmähne und hatte seinen guten Freund, Schauspieler Charlie Sheen, zu der Einweihung mitgebracht. Sheen konnte sich freche Seitenhiebe auf den früheren G'n'R-Frontman Axl Rose nicht verkneifen. "Es ist doch sehr passend, dass Slash einen Stern auf genau der Straße bekommt, auf der Axl Rose später einmal schlafen wird", frotzelte er. Slash war  nach Reibereien mit Rose Mitte der 90er Jahre bei der Band ausgestiegen, ihm folgten nach und nach andere Mitglieder, darunter Bassist Duff McKagan und Schlagzeuger Matt Sorum. Slash rockte danach mit vielen Musikgrößen, unter anderem mit Velvet Revolver und seiner eigenen Band.

Gitarrenikone Slash ist mit einem Stern in Hollywood verewigt worden. Der frühere Guns N' Roses-Gitarrist erschien stilecht - mit schwarzem Hut und dunkler Lockenmähne und hatte seinen guten Freund, Schauspieler Charlie Sheen, zu der Einweihung mitgebracht. Sheen konnte sich freche Seitenhiebe auf den früheren G'n'R-Frontman Axl Rose nicht verkneifen. "Es ist doch sehr passend, dass Slash einen Stern auf genau der Straße bekommt, auf der Axl Rose später einmal schlafen wird", frotzelte er. Slash war  nach Reibereien mit Rose Mitte der 90er Jahre bei der Band ausgestiegen, ihm folgten nach und nach andere Mitglieder, darunter Bassist Duff McKagan und Schlagzeuger Matt Sorum. Slash rockte danach mit vielen Musikgrößen, unter anderem mit Velvet Revolver und seiner eigenen Band.

Gitarrenikone Slash ist mit einem Stern in Hollywood verewigt worden. Der frühere Guns N' Roses-Gitarrist erschien stilecht - mit schwarzem Hut und dunkler Lockenmähne und hatte seinen guten Freund, Schauspieler Charlie Sheen, zu der Einweihung mitgebracht. Sheen konnte sich freche Seitenhiebe auf den früheren G'n'R-Frontman Axl Rose nicht verkneifen. "Es ist doch sehr passend, dass Slash einen Stern auf genau der Straße bekommt, auf der Axl Rose später einmal schlafen wird", frotzelte er. Slash war  nach Reibereien mit Rose Mitte der 90er Jahre bei der Band ausgestiegen, ihm folgten nach und nach andere Mitglieder, darunter Bassist Duff McKagan und Schlagzeuger Matt Sorum. Slash rockte danach mit vielen Musikgrößen, unter anderem mit Velvet Revolver und seiner eigenen Band.

Gitarrenikone Slash ist mit einem Stern in Hollywood verewigt worden. Der frühere Guns N' Roses-Gitarrist erschien stilecht - mit schwarzem Hut und dunkler Lockenmähne und hatte seinen guten Freund, Schauspieler Charlie Sheen, zu der Einweihung mitgebracht. Sheen konnte sich freche Seitenhiebe auf den früheren G'n'R-Frontman Axl Rose nicht verkneifen. "Es ist doch sehr passend, dass Slash einen Stern auf genau der Straße bekommt, auf der Axl Rose später einmal schlafen wird", frotzelte er. Slash war  nach Reibereien mit Rose Mitte der 90er Jahre bei der Band ausgestiegen, ihm folgten nach und nach andere Mitglieder, darunter Bassist Duff McKagan und Schlagzeuger Matt Sorum. Slash rockte danach mit vielen Musikgrößen, unter anderem mit Velvet Revolver und seiner eigenen Band.

Gitarrenikone Slash ist mit einem Stern in Hollywood verewigt worden. Der frühere Guns N' Roses-Gitarrist erschien stilecht - mit schwarzem Hut und dunkler Lockenmähne und hatte seinen guten Freund, Schauspieler Charlie Sheen, zu der Einweihung mitgebracht. Sheen konnte sich freche Seitenhiebe auf den früheren G'n'R-Frontman Axl Rose nicht verkneifen. "Es ist doch sehr passend, dass Slash einen Stern auf genau der Straße bekommt, auf der Axl Rose später einmal schlafen wird", frotzelte er. Slash war  nach Reibereien mit Rose Mitte der 90er Jahre bei der Band ausgestiegen, ihm folgten nach und nach andere Mitglieder, darunter Bassist Duff McKagan und Schlagzeuger Matt Sorum. Slash rockte danach mit vielen Musikgrößen, unter anderem mit Velvet Revolver und seiner eigenen Band.

Gitarrenikone Slash ist mit einem Stern in Hollywood verewigt worden. Der frühere Guns N' Roses-Gitarrist erschien stilecht - mit schwarzem Hut und dunkler Lockenmähne und hatte seinen guten Freund, Schauspieler Charlie Sheen, zu der Einweihung mitgebracht. Sheen konnte sich freche Seitenhiebe auf den früheren G'n'R-Frontman Axl Rose nicht verkneifen. "Es ist doch sehr passend, dass Slash einen Stern auf genau der Straße bekommt, auf der Axl Rose später einmal schlafen wird", frotzelte er. Slash war  nach Reibereien mit Rose Mitte der 90er Jahre bei der Band ausgestiegen, ihm folgten nach und nach andere Mitglieder, darunter Bassist Duff McKagan und Schlagzeuger Matt Sorum. Slash rockte danach mit vielen Musikgrößen, unter anderem mit Velvet Revolver und seiner eigenen Band.

Gitarrenikone Slash ist mit einem Stern in Hollywood verewigt worden. Der frühere Guns N' Roses-Gitarrist erschien stilecht - mit schwarzem Hut und dunkler Lockenmähne und hatte seinen guten Freund, Schauspieler Charlie Sheen, zu der Einweihung mitgebracht. Sheen konnte sich freche Seitenhiebe auf den früheren G'n'R-Frontman Axl Rose nicht verkneifen. "Es ist doch sehr passend, dass Slash einen Stern auf genau der Straße bekommt, auf der Axl Rose später einmal schlafen wird", frotzelte er. Slash war  nach Reibereien mit Rose Mitte der 90er Jahre bei der Band ausgestiegen, ihm folgten nach und nach andere Mitglieder, darunter Bassist Duff McKagan und Schlagzeuger Matt Sorum. Slash rockte danach mit vielen Musikgrößen, unter anderem mit Velvet Revolver und seiner eigenen Band.

Gitarrenikone Slash ist mit einem Stern in Hollywood verewigt worden. Der frühere Guns N' Roses-Gitarrist erschien stilecht - mit schwarzem Hut und dunkler Lockenmähne und hatte seinen guten Freund, Schauspieler Charlie Sheen, zu der Einweihung mitgebracht. Sheen konnte sich freche Seitenhiebe auf den früheren G'n'R-Frontman Axl Rose nicht verkneifen. "Es ist doch sehr passend, dass Slash einen Stern auf genau der Straße bekommt, auf der Axl Rose später einmal schlafen wird", frotzelte er. Slash war  nach Reibereien mit Rose Mitte der 90er Jahre bei der Band ausgestiegen, ihm folgten nach und nach andere Mitglieder, darunter Bassist Duff McKagan und Schlagzeuger Matt Sorum. Slash rockte danach mit vielen Musikgrößen, unter anderem mit Velvet Revolver und seiner eigenen Band.

Gitarrenikone Slash ist mit einem Stern in Hollywood verewigt worden. Der frühere Guns N' Roses-Gitarrist erschien stilecht - mit schwarzem Hut und dunkler Lockenmähne und hatte seinen guten Freund, Schauspieler Charlie Sheen, zu der Einweihung mitgebracht. Sheen konnte sich freche Seitenhiebe auf den früheren G'n'R-Frontman Axl Rose nicht verkneifen. "Es ist doch sehr passend, dass Slash einen Stern auf genau der Straße bekommt, auf der Axl Rose später einmal schlafen wird", frotzelte er. Slash war  nach Reibereien mit Rose Mitte der 90er Jahre bei der Band ausgestiegen, ihm folgten nach und nach andere Mitglieder, darunter Bassist Duff McKagan und Schlagzeuger Matt Sorum. Slash rockte danach mit vielen Musikgrößen, unter anderem mit Velvet Revolver und seiner eigenen Band.

Gitarrenikone Slash ist mit einem Stern in Hollywood verewigt worden. Der frühere Guns N' Roses-Gitarrist erschien stilecht - mit schwarzem Hut und dunkler Lockenmähne und hatte seinen guten Freund, Schauspieler Charlie Sheen, zu der Einweihung mitgebracht. Sheen konnte sich freche Seitenhiebe auf den früheren G'n'R-Frontman Axl Rose nicht verkneifen. "Es ist doch sehr passend, dass Slash einen Stern auf genau der Straße bekommt, auf der Axl Rose später einmal schlafen wird", frotzelte er. Slash war  nach Reibereien mit Rose Mitte der 90er Jahre bei der Band ausgestiegen, ihm folgten nach und nach andere Mitglieder, darunter Bassist Duff McKagan und Schlagzeuger Matt Sorum. Slash rockte danach mit vielen Musikgrößen, unter anderem mit Velvet Revolver und seiner eigenen Band.

Gitarrenikone Slash ist mit einem Stern in Hollywood verewigt worden. Der frühere Guns N' Roses-Gitarrist erschien stilecht - mit schwarzem Hut und dunkler Lockenmähne und hatte seinen guten Freund, Schauspieler Charlie Sheen, zu der Einweihung mitgebracht. Sheen konnte sich freche Seitenhiebe auf den früheren G'n'R-Frontman Axl Rose nicht verkneifen. "Es ist doch sehr passend, dass Slash einen Stern auf genau der Straße bekommt, auf der Axl Rose später einmal schlafen wird", frotzelte er. Slash war  nach Reibereien mit Rose Mitte der 90er Jahre bei der Band ausgestiegen, ihm folgten nach und nach andere Mitglieder, darunter Bassist Duff McKagan und Schlagzeuger Matt Sorum. Slash rockte danach mit vielen Musikgrößen, unter anderem mit Velvet Revolver und seiner eigenen Band.

Gitarrenikone Slash ist mit einem Stern in Hollywood verewigt worden. Der frühere Guns N' Roses-Gitarrist erschien stilecht - mit schwarzem Hut und dunkler Lockenmähne und hatte seinen guten Freund, Schauspieler Charlie Sheen, zu der Einweihung mitgebracht. Sheen konnte sich freche Seitenhiebe auf den früheren G'n'R-Frontman Axl Rose nicht verkneifen. "Es ist doch sehr passend, dass Slash einen Stern auf genau der Straße bekommt, auf der Axl Rose später einmal schlafen wird", frotzelte er. Slash war  nach Reibereien mit Rose Mitte der 90er Jahre bei der Band ausgestiegen, ihm folgten nach und nach andere Mitglieder, darunter Bassist Duff McKagan und Schlagzeuger Matt Sorum. Slash rockte danach mit vielen Musikgrößen, unter anderem mit Velvet Revolver und seiner eigenen Band.

Gitarrenikone Slash ist mit einem Stern in Hollywood verewigt worden. Der frühere Guns N' Roses-Gitarrist erschien stilecht - mit schwarzem Hut und dunkler Lockenmähne und hatte seinen guten Freund, Schauspieler Charlie Sheen, zu der Einweihung mitgebracht. Sheen konnte sich freche Seitenhiebe auf den früheren G'n'R-Frontman Axl Rose nicht verkneifen. "Es ist doch sehr passend, dass Slash einen Stern auf genau der Straße bekommt, auf der Axl Rose später einmal schlafen wird", frotzelte er. Slash war  nach Reibereien mit Rose Mitte der 90er Jahre bei der Band ausgestiegen, ihm folgten nach und nach andere Mitglieder, darunter Bassist Duff McKagan und Schlagzeuger Matt Sorum. Slash rockte danach mit vielen Musikgrößen, unter anderem mit Velvet Revolver und seiner eigenen Band.

Gitarrenikone Slash ist mit einem Stern in Hollywood verewigt worden. Der frühere Guns N' Roses-Gitarrist erschien stilecht - mit schwarzem Hut und dunkler Lockenmähne und hatte seinen guten Freund, Schauspieler Charlie Sheen, zu der Einweihung mitgebracht. Sheen konnte sich freche Seitenhiebe auf den früheren G'n'R-Frontman Axl Rose nicht verkneifen. "Es ist doch sehr passend, dass Slash einen Stern auf genau der Straße bekommt, auf der Axl Rose später einmal schlafen wird", frotzelte er. Slash war  nach Reibereien mit Rose Mitte der 90er Jahre bei der Band ausgestiegen, ihm folgten nach und nach andere Mitglieder, darunter Bassist Duff McKagan und Schlagzeuger Matt Sorum. Slash rockte danach mit vielen Musikgrößen, unter anderem mit Velvet Revolver und seiner eigenen Band.

Gitarrenikone Slash ist mit einem Stern in Hollywood verewigt worden. Der frühere Guns N' Roses-Gitarrist erschien stilecht - mit schwarzem Hut und dunkler Lockenmähne und hatte seinen guten Freund, Schauspieler Charlie Sheen, zu der Einweihung mitgebracht. Sheen konnte sich freche Seitenhiebe auf den früheren G'n'R-Frontman Axl Rose nicht verkneifen. "Es ist doch sehr passend, dass Slash einen Stern auf genau der Straße bekommt, auf der Axl Rose später einmal schlafen wird", frotzelte er. Slash war  nach Reibereien mit Rose Mitte der 90er Jahre bei der Band ausgestiegen, ihm folgten nach und nach andere Mitglieder, darunter Bassist Duff McKagan und Schlagzeuger Matt Sorum. Slash rockte danach mit vielen Musikgrößen, unter anderem mit Velvet Revolver und seiner eigenen Band.

Gitarrenikone Slash ist mit einem Stern in Hollywood verewigt worden. Der frühere Guns N' Roses-Gitarrist erschien stilecht - mit schwarzem Hut und dunkler Lockenmähne und hatte seinen guten Freund, Schauspieler Charlie Sheen, zu der Einweihung mitgebracht. Sheen konnte sich freche Seitenhiebe auf den früheren G'n'R-Frontman Axl Rose nicht verkneifen. "Es ist doch sehr passend, dass Slash einen Stern auf genau der Straße bekommt, auf der Axl Rose später einmal schlafen wird", frotzelte er. Slash war  nach Reibereien mit Rose Mitte der 90er Jahre bei der Band ausgestiegen, ihm folgten nach und nach andere Mitglieder, darunter Bassist Duff McKagan und Schlagzeuger Matt Sorum. Slash rockte danach mit vielen Musikgrößen, unter anderem mit Velvet Revolver und seiner eigenen Band.

Gitarrenikone Slash ist mit einem Stern in Hollywood verewigt worden. Der frühere Guns N' Roses-Gitarrist erschien stilecht - mit schwarzem Hut und dunkler Lockenmähne und hatte seinen guten Freund, Schauspieler Charlie Sheen, zu der Einweihung mitgebracht. Sheen konnte sich freche Seitenhiebe auf den früheren G'n'R-Frontman Axl Rose nicht verkneifen. "Es ist doch sehr passend, dass Slash einen Stern auf genau der Straße bekommt, auf der Axl Rose später einmal schlafen wird", frotzelte er. Slash war  nach Reibereien mit Rose Mitte der 90er Jahre bei der Band ausgestiegen, ihm folgten nach und nach andere Mitglieder, darunter Bassist Duff McKagan und Schlagzeuger Matt Sorum. Slash rockte danach mit vielen Musikgrößen, unter anderem mit Velvet Revolver und seiner eigenen Band.

Gitarrenikone Slash ist mit einem Stern in Hollywood verewigt worden. Der frühere Guns N' Roses-Gitarrist erschien stilecht - mit schwarzem Hut und dunkler Lockenmähne und hatte seinen guten Freund, Schauspieler Charlie Sheen, zu der Einweihung mitgebracht. Sheen konnte sich freche Seitenhiebe auf den früheren G'n'R-Frontman Axl Rose nicht verkneifen. "Es ist doch sehr passend, dass Slash einen Stern auf genau der Straße bekommt, auf der Axl Rose später einmal schlafen wird", frotzelte er. Slash war  nach Reibereien mit Rose Mitte der 90er Jahre bei der Band ausgestiegen, ihm folgten nach und nach andere Mitglieder, darunter Bassist Duff McKagan und Schlagzeuger Matt Sorum. Slash rockte danach mit vielen Musikgrößen, unter anderem mit Velvet Revolver und seiner eigenen Band.

Gitarrenikone Slash ist mit einem Stern in Hollywood verewigt worden. Der frühere Guns N' Roses-Gitarrist erschien stilecht - mit schwarzem Hut und dunkler Lockenmähne und hatte seinen guten Freund, Schauspieler Charlie Sheen, zu der Einweihung mitgebracht. Sheen konnte sich freche Seitenhiebe auf den früheren G'n'R-Frontman Axl Rose nicht verkneifen. "Es ist doch sehr passend, dass Slash einen Stern auf genau der Straße bekommt, auf der Axl Rose später einmal schlafen wird", frotzelte er. Slash war  nach Reibereien mit Rose Mitte der 90er Jahre bei der Band ausgestiegen, ihm folgten nach und nach andere Mitglieder, darunter Bassist Duff McKagan und Schlagzeuger Matt Sorum. Slash rockte danach mit vielen Musikgrößen, unter anderem mit Velvet Revolver und seiner eigenen Band.

Gitarrenikone Slash ist mit einem Stern in Hollywood verewigt worden. Der frühere Guns N' Roses-Gitarrist erschien stilecht - mit schwarzem Hut und dunkler Lockenmähne und hatte seinen guten Freund, Schauspieler Charlie Sheen, zu der Einweihung mitgebracht. Sheen konnte sich freche Seitenhiebe auf den früheren G'n'R-Frontman Axl Rose nicht verkneifen. "Es ist doch sehr passend, dass Slash einen Stern auf genau der Straße bekommt, auf der Axl Rose später einmal schlafen wird", frotzelte er. Slash war  nach Reibereien mit Rose Mitte der 90er Jahre bei der Band ausgestiegen, ihm folgten nach und nach andere Mitglieder, darunter Bassist Duff McKagan und Schlagzeuger Matt Sorum. Slash rockte danach mit vielen Musikgrößen, unter anderem mit Velvet Revolver und seiner eigenen Band.

Gitarrenikone Slash ist mit einem Stern in Hollywood verewigt worden. Der frühere Guns N' Roses-Gitarrist erschien stilecht - mit schwarzem Hut und dunkler Lockenmähne und hatte seinen guten Freund, Schauspieler Charlie Sheen, zu der Einweihung mitgebracht. Sheen konnte sich freche Seitenhiebe auf den früheren G'n'R-Frontman Axl Rose nicht verkneifen. "Es ist doch sehr passend, dass Slash einen Stern auf genau der Straße bekommt, auf der Axl Rose später einmal schlafen wird", frotzelte er. Slash war  nach Reibereien mit Rose Mitte der 90er Jahre bei der Band ausgestiegen, ihm folgten nach und nach andere Mitglieder, darunter Bassist Duff McKagan und Schlagzeuger Matt Sorum. Slash rockte danach mit vielen Musikgrößen, unter anderem mit Velvet Revolver und seiner eigenen Band.

Gitarrenikone Slash ist mit einem Stern in Hollywood verewigt worden. Der frühere Guns N' Roses-Gitarrist erschien stilecht - mit schwarzem Hut und dunkler Lockenmähne und hatte seinen guten Freund, Schauspieler Charlie Sheen, zu der Einweihung mitgebracht. Sheen konnte sich freche Seitenhiebe auf den früheren G'n'R-Frontman Axl Rose nicht verkneifen. "Es ist doch sehr passend, dass Slash einen Stern auf genau der Straße bekommt, auf der Axl Rose später einmal schlafen wird", frotzelte er. Slash war  nach Reibereien mit Rose Mitte der 90er Jahre bei der Band ausgestiegen, ihm folgten nach und nach andere Mitglieder, darunter Bassist Duff McKagan und Schlagzeuger Matt Sorum. Slash rockte danach mit vielen Musikgrößen, unter anderem mit Velvet Revolver und seiner eigenen Band.

Gitarrenikone Slash ist mit einem Stern in Hollywood verewigt worden. Der frühere Guns N' Roses-Gitarrist erschien stilecht - mit schwarzem Hut und dunkler Lockenmähne und hatte seinen guten Freund, Schauspieler Charlie Sheen, zu der Einweihung mitgebracht. Sheen konnte sich freche Seitenhiebe auf den früheren G'n'R-Frontman Axl Rose nicht verkneifen. "Es ist doch sehr passend, dass Slash einen Stern auf genau der Straße bekommt, auf der Axl Rose später einmal schlafen wird", frotzelte er. Slash war  nach Reibereien mit Rose Mitte der 90er Jahre bei der Band ausgestiegen, ihm folgten nach und nach andere Mitglieder, darunter Bassist Duff McKagan und Schlagzeuger Matt Sorum. Slash rockte danach mit vielen Musikgrößen, unter anderem mit Velvet Revolver und seiner eigenen Band.

Gitarrenikone Slash ist mit einem Stern in Hollywood verewigt worden. Der frühere Guns N' Roses-Gitarrist erschien stilecht - mit schwarzem Hut und dunkler Lockenmähne und hatte seinen guten Freund, Schauspieler Charlie Sheen, zu der Einweihung mitgebracht. Sheen konnte sich freche Seitenhiebe auf den früheren G'n'R-Frontman Axl Rose nicht verkneifen. "Es ist doch sehr passend, dass Slash einen Stern auf genau der Straße bekommt, auf der Axl Rose später einmal schlafen wird", frotzelte er. Slash war  nach Reibereien mit Rose Mitte der 90er Jahre bei der Band ausgestiegen, ihm folgten nach und nach andere Mitglieder, darunter Bassist Duff McKagan und Schlagzeuger Matt Sorum. Slash rockte danach mit vielen Musikgrößen, unter anderem mit Velvet Revolver und seiner eigenen Band.

Gitarrenikone Slash ist mit einem Stern in Hollywood verewigt worden. Der frühere Guns N' Roses-Gitarrist erschien stilecht - mit schwarzem Hut und dunkler Lockenmähne und hatte seinen guten Freund, Schauspieler Charlie Sheen, zu der Einweihung mitgebracht. Sheen konnte sich freche Seitenhiebe auf den früheren G'n'R-Frontman Axl Rose nicht verkneifen. "Es ist doch sehr passend, dass Slash einen Stern auf genau der Straße bekommt, auf der Axl Rose später einmal schlafen wird", frotzelte er. Slash war  nach Reibereien mit Rose Mitte der 90er Jahre bei der Band ausgestiegen, ihm folgten nach und nach andere Mitglieder, darunter Bassist Duff McKagan und Schlagzeuger Matt Sorum. Slash rockte danach mit vielen Musikgrößen, unter anderem mit Velvet Revolver und seiner eigenen Band.

Gitarrenikone Slash ist mit einem Stern in Hollywood verewigt worden. Der frühere Guns N' Roses-Gitarrist erschien stilecht - mit schwarzem Hut und dunkler Lockenmähne und hatte seinen guten Freund, Schauspieler Charlie Sheen, zu der Einweihung mitgebracht. Sheen konnte sich freche Seitenhiebe auf den früheren G'n'R-Frontman Axl Rose nicht verkneifen. "Es ist doch sehr passend, dass Slash einen Stern auf genau der Straße bekommt, auf der Axl Rose später einmal schlafen wird", frotzelte er. Slash war  nach Reibereien mit Rose Mitte der 90er Jahre bei der Band ausgestiegen, ihm folgten nach und nach andere Mitglieder, darunter Bassist Duff McKagan und Schlagzeuger Matt Sorum. Slash rockte danach mit vielen Musikgrößen, unter anderem mit Velvet Revolver und seiner eigenen Band.

Gitarrenikone Slash ist mit einem Stern in Hollywood verewigt worden. Der frühere Guns N' Roses-Gitarrist erschien stilecht - mit schwarzem Hut und dunkler Lockenmähne und hatte seinen guten Freund, Schauspieler Charlie Sheen, zu der Einweihung mitgebracht. Sheen konnte sich freche Seitenhiebe auf den früheren G'n'R-Frontman Axl Rose nicht verkneifen. "Es ist doch sehr passend, dass Slash einen Stern auf genau der Straße bekommt, auf der Axl Rose später einmal schlafen wird", frotzelte er. Slash war  nach Reibereien mit Rose Mitte der 90er Jahre bei der Band ausgestiegen, ihm folgten nach und nach andere Mitglieder, darunter Bassist Duff McKagan und Schlagzeuger Matt Sorum. Slash rockte danach mit vielen Musikgrößen, unter anderem mit Velvet Revolver und seiner eigenen Band.

Gitarrenikone Slash ist mit einem Stern in Hollywood verewigt worden. Der frühere Guns N' Roses-Gitarrist erschien stilecht - mit schwarzem Hut und dunkler Lockenmähne und hatte seinen guten Freund, Schauspieler Charlie Sheen, zu der Einweihung mitgebracht. Sheen konnte sich freche Seitenhiebe auf den früheren G'n'R-Frontman Axl Rose nicht verkneifen. "Es ist doch sehr passend, dass Slash einen Stern auf genau der Straße bekommt, auf der Axl Rose später einmal schlafen wird", frotzelte er. Slash war  nach Reibereien mit Rose Mitte der 90er Jahre bei der Band ausgestiegen, ihm folgten nach und nach andere Mitglieder, darunter Bassist Duff McKagan und Schlagzeuger Matt Sorum. Slash rockte danach mit vielen Musikgrößen, unter anderem mit Velvet Revolver und seiner eigenen Band.