Theron: Beauty-OP? Nicht ausgeschlossen

Schönheits-Druck

Theron: Beauty-OP? Nicht ausgeschlossen

Noch pfeift Charlize auf den Beauty-Doc - aber das kann sich in Zukunft ändern.

Adoptiv-Mama Charlize Theron ist 36 und schön langsam bereiten ihr die ersten Alters-Erscheiungen Kopfzerbrechen. "Ich sehe in den Spiegel und mein Gesicht verändert sich", so die Schauspielerin gegenüber dem Interview-Magazin. "Manchmal sehe ich mich an und denke: 'OK, du solltest dir eine Creme besorgen.'"

Angst zu Altern?
Doch während sie derzeit noch mit Anti-Aging-Produkten gegen ihre Fältchen ankämpft, schließt die Leinwand-Beauty künftige Schönheitsoperationen nicht aus. "Ich kann mir in absehbarer Zeit nicht vorstellen, mich unter das Messer zu legen. Aber ich bin gerade Mal Mitte 30. Ich glaube, es sieht anders aus, wenn man in den 60ern ist", so die Mimin. "Deswegen möchte ich auch nichts darüber sagen, wie es vielleicht in 30 Jahren aussieht."

Den Schönheits-Druck in Hollywood findet die hübsche Südafrikanerin trotzdem bedenklich: "Es ist hart im Film-Geschäft, weil sehr viel Wert auf Äußerlichkeiten gelegt wird."

Diashow: Charlize Theron lässt durchblicken: Premiere Snow White mit Kristen Stewart

Charlize Theron lässt durchblicken: Premiere Snow White mit Kristen Stewart

×