Clooney: Hochzeit für 10 Millionen

850 € am Standesamt

Clooney: Hochzeit für 10 Millionen

So schön und so teuer war die Clooney-Hochzeit. Dazu: die ersten Bilder der Braut.

„Die Ehe fühlt sich verdammt gut an!“ George Clooney (53) zeigt nun in den Magazinen People und Hello sein ganzes Hochzeits-Glück. Auf 25 Seiten offenbart er den Inside-Look auf seine Traumhochzeit mit Amal Alamuddin (36) im luxu­riösen Aman Canal Grande Hotel von Venedig. Darin zeigt die Braut erstmals ihre traumhafte Hochzeits-Robe: ein verträumtes Oscar-de-la-Renta-Kleid. Clooney wählte einen schwarzen Kaschmir-Smoking seines Leib­schnei­ders Armani.

Der Kuss dauerte fast zwei Minuten und die Hochzeits-Torte war vierstöckig und mit schwarz-weißen Marzipan-Grafitti versehen.

Millionen-Hochzeit
Über 100 Gäste – von Bono über Matt Damon bis Cindy Crawford – hatte Clooney zur 100-stündigen Hochzeits-Sause eingeladen. Die Dauer-Party mit 100 Kisten Tequila, zwei Dutzend Taxi-Booten und Konzerten von Lana Del Rey und Andrea Bocelli kostete Clooney sagenhafte 10 Millionen Euro.

Das Jawort selbst war freilich billiger: Im Standesamt Ca’ Farsetti löhnte Clooney nur 850 Euro.

Diashow: George Clooney & Amal Alamuddin: Ihre Hochzeitsfotos

George Clooney & Amal Alamuddin: Ihre Hochzeitsfotos

×

    Ihr Traumkleid von Oscar de la Renta

    Brokat-Spitzen, bestickte ­Perlen und ein mit ­Diamanten besetzter Ausschnitt. Dazu trug sie einen meterlangen Schleier. Das Oscar-de-la-Renta-Brautkleid von Amal war ein Traum in Weiß. Stilvoll wie eine Prinzessin wurde sie zu Mrs. Clooney.