VOX-Star Daniela Katzenberger

Daniela Katzenberger

"Mein Vater verprügelte meine Mutter"

Katzenberger will mit ihrem Erzeuger nichts mehr zu tun haben.

Fröhlich, laut und ein bisschen schräg: So kennen wir die liebenswerte Reality-TV-Blondine Daniela Katzenberger . Auch wenn sie ab und zu ein wenig nervt. Doch hinter ihrem lachenden Gesicht verbirgt sich eine traurige Geschichte: Sie wuchs mit einem gewalttätigen Vater auf.

Kein Kontakt
"Er schlug meine Mutter, uns Kinder rührte er nicht an", erzählt sie im Interview mit in. Daniela erinnert sich: "Mit sieben fesselte ich mich mit dem Gürtel meines Bademantels an mein Kinderbett, weil ich meinen Vater nicht besuchen gehen wollte." Klar, dass die Blondine ihren Erzeuger schon vor zehn Jahren aus ihrem Leben verbannte.

"Extrem schüchtern"
Als Mädchen war die Katze "extrem schüchtern". "Extrem ungeschminkt, mit extrem echten Augenbrauen ", verriet Daniela gerade erst. Ihr Rezept: "Ich habe ein Pippi-Langstrumpf-Syndrom. Ich baue mir meine Welt, wie sie mir gefällt."

Kommende Woche startet Dani mit ihrer ersten, ganz eigenen TV-Show durch: Daniela Katzenberger - Natürlich Blond (ab Dienstag, 21. September auf VOX, immer im Anschluss an die X-Factor Live-Shows).

Diashow: Die Starfotos des Tages