VOX-Star Daniela Katzenberger

Leuchtreklame kaputt

Hassattacke auf Café Katzenberger

Danielas Café blieb geschlossen: Vandalen zerschlugen Scheibe, Schild.

"Diesen Neid muss man sich erst mal erarbeiten!“, versucht Daniela Katzenberger dem Schlamassel etwas Positives abzugewinnen: Unbekannte attackierten ihr frisch eröffnetes Café Katzenberger auf der Urlaubsinsel Mallorca. Ein Augenzeuge schildert die Schäden in der deutschen Bild Zeitung: "Die Leuchtreklame war kaputt, eine Scheibe eingeschlagen, Scherben lagen auf dem Boden."

Der Urlauber wollte in dem Lokal der wasserstoffblonden Gastronomin einen Kaffee trinken. Doch das wurde nichts: Das Katzenberger blieb geschlossen.

Café geschlossen
Daniela ärgert sich: "Wenn so jemand dahergeht und etwas kaputt macht, dann müssen wir erstmal zwei bis drei Stunden zumachen und die Leute sind sauer und gehen woanders hin."

Drohungen
Es ist nicht das erste Mal das 'die Katze' Ärger hat: Goodbye Deutschland-Fans (Dienstag, 20.15 Uhr, VOX) wissen, dass ihr schon zu Eröffnung ein Mann den schönen Abend verderben wollte. Er schlug eine der Kellnerinnen auf den Kopf und drohte: "Bestell deiner Chefin schöne Grüße. Die Katzenberger soll heute Abend auf sich aufpassen!”

Dani war nervös: Papa Peter ernannte sich kurzerhand zu ihrem Bodyguard und wich ihr nicht mehr von der Seite. Zum Glück tauchte der Fremde nicht mehr auf und das silikongepolsterte Blondinchen konnte sich in Ruhe ihren Gästen widmen.

Diashow: Die Starfotos des Tages