VOX-Star Daniela Katzenberger singt

Dokusoap

Gnadenlos: Katzenberger goes Pop!

Die umtriebige Blondine tritt jetzt auch noch als Sängerin auf.

Nur zwei Jahre hat es gedauert, bis aus der gelernten Kosmetikerin Daniela Katzenberger ein Medienstar wurde. VOX begleitet die 23-Jährige nun bei ihrem neuen Ziel: Popstar zu werden. Am Dienstag gibt es um 20.15 Uhr ein Special mit dem Titel "Daniela Katzenberger – plötzlich Popstar?!", das die Blondine bei der Arbeit an ihrer ersten Single, dem Samantha-Fox-Cover "Nothing’s gonna stop me now" zeigt.

Erfolg
Die 23-Jährige arbeitete sich innerhalb kürzester Zeit an die Quotenspitze des deutschen TV-Himmels. Alles begann mit dem Wunsch, Playboy-Model zu werden, und endete vor Hugh Hefners Villa mit dem Problem, dass sich Daniela vor der Kamera nicht ausziehen wollte. Trotzdem gelang der Blondine mit den tätowierten Augenbrauen der mediale Durchbruch. So war VOX dabei, als sie ein Café auf Mallorca eröffnete. Der Privatsender landete mit dem Special über die Eröffnungsfeier einen Quotenhit: 2,3 Mio. Zuschauer verfolgten das skurrile Treiben.

Vorbild Verona
Und Daniela weiß, was sie tut. So lautet ihr Motto: "Sei schlau, stell dich dumm!“ Ähnlich startete auch Medienphänomen Verona Feldbusch ihre Karriere, die eines von Danielas großen Vorbildern ist: "Verona hat alles richtig gemacht. Sie hat sich mit Stil und Klasse nach oben gekämpft und ist deshalb auch heute noch interessant.“ Dennoch will die Blondine ihren eigenen Weg gehen. Und schämt sich auch für nichts, was sie bisher gemacht hat: "Mir ist ja Gott sei Dank sehr wenig peinlich. Ich bereue nichts und kann behaupten, dass ich auch immer ich selbst war.“

Stundenweise buchbar
Daniela hautnah bekommt man auch, wenn man auf ihrer Website eine Buchungsanfrage für die Blondine stellt. Für die Auftritte der 23-Jährigen muss man jedoch inzwischen einiges auf den Tisch legen. Die Gagen der Trash-Queen spielen sich zur Zeit im fünfstelligen Bereich ab. Für alle Dinge ist Katzenberger aber nicht zu haben. "Ich habe schon Angebote erhalten, nackt zu putzen. Das mache ich sicher nicht.“

Zurzeit plant die Geschäftsfrau ihren Live-Auftritt bei The Dome am 27. August. Daneben will sie sich auf ihr Café konzentrieren – und das Rampenlicht genießen.

Diashow: Die Starfotos des Tages