Gina-Lisa Lohfink

Liebes-Wirrwarr

Jetzt will Gina-Lisa ihren Ex zurück

Gina-Lisa bettelt Romulo Kuranyi an, aber er bleibt hart: Passt nicht mehr.

"Ja, ich bin richtig doll verliebt", schwärmte Gina-Lisa Lohfink erst im Mai über ihren neuen Freund Romulo, den Bruder von Fußballstar Kevin Kuranyi. Mitte Juli präsentierte das blonde Model schon den nächsten Lover. Rapper Kay One begleitete sie ins Stuttgarter Nachtleben. Sie knutschten öffentlich. Doch der Musiker erklärte nüchtern: "Sie ist eine tolle Frau. Aber sie sieht aus wie eine Barbie-Puppe. Da stehe ich eigentlich nicht so drauf." Ups.

Zweite Chance
Die harten Worte scheinen Gina-Lisa mitten ins Herz getroffen zu haben. Jetzt träumt sie von einem Liebes-Comeback mit Designer Romulo. Auf einer Party soll die Blondine ihn angebettelt haben: "Lass es uns noch einmal probieren!“ Auch per SMS soll sie um ihren Ex gebuhlt haben.

Erfolglos: Romulo will nichts mehr von Gina-Lisa wissen. "Ich habe Schluss gemacht. Es kribbelte einfach nicht mehr", sagt er in der Bild. Für ihn steht fest: "Wir passen menschlich einfach nicht zueinander."

Der 21-Jährige bietet der ehemaligen Topmodel-Kandidatin seine Freundschaft an: "Ich mag sie als gute Freundin und wir kommen gut miteinander klar. Das soll in der Zukunft auch so bleiben."

Diashow: Die Starfotos des Tages